Die Suche ergab 303 Treffer

von frank.hoehnel
Mittwoch, 24 Januar 2018, 22:05
Forum: Kultur
Thema: Meine erste Vriesea-Hybride
Antworten: 2
Zugriffe: 232

Re: Meine erste Vriesea-Hybride

Da hatte ich wohl doch etwas zu früh geurteilt. Der Blütenstand meiner Vriesea-Hybride hat sich doch noch positiv weiterentwickelt: DSCF9619-r90.jpg Ich warte immer noch auf die erste Blüte. Die Geschwisterpflanzen sind viel grösser und haben ganz viele Blätter, aber von Blüten leider noch nichts zu...
von frank.hoehnel
Freitag, 19 Januar 2018, 23:41
Forum: Identifikation
Thema: Argentinien 2016
Antworten: 11
Zugriffe: 549

Re: Argentinien 2016

Ist dieser Gebirgszug westlich von Cordoba landschaftlich attraktiv?

VG
Frank
von frank.hoehnel
Sonntag, 14 Januar 2018, 21:45
Forum: Kultur
Thema: Was gerade so blüht
Antworten: 16
Zugriffe: 1080

Re: Was gerade so blüht

Bei mir haben einige Tillandsien, die eigentlich zur Winterruhe weggehängt wurden (Schlafzimmerfenster bei 14 - 17 Grad) und so gut wie keine Feuchtigkeit bekommen, mitten in der dunkelsten Zeit des Jahres Blüten entwickelt. Eine davon ist die T. aeranthos. Als ich die schon weit entwickelten Inflor...
von frank.hoehnel
Donnerstag, 11 Januar 2018, 21:57
Forum: Identifikation
Thema: Argentinien 2016
Antworten: 11
Zugriffe: 549

Re: Argentinien 2016

Ich hätte nicht gedacht, dass es so weit im Westen noch Notocacteen gibt.
Die Puya blüht sehr schön.
von frank.hoehnel
Donnerstag, 11 Januar 2018, 21:36
Forum: Off Topic
Thema: Billbergia
Antworten: 73
Zugriffe: 11997

Re: Billbergia

Diese grosse Billbergia-Gruppe im Kübel habe ich im letzten März in der Quinta Regaleira bei Sintra in Portugal gesehen: DSCF8531.jpg Im Park verstreut wachsen dort einige Billbergias im Freiland und blühen im Winter. Erstaunlich dass sie diese kühlen und feuchten Winter überleben. DSCF8447.jpg DSCF...
von frank.hoehnel
Sonntag, 7 Januar 2018, 16:26
Forum: Off Topic
Thema: Billbergia
Antworten: 73
Zugriffe: 11997

Re: Billbergia

Bei mir steht seit wahrscheinlich zweieinhalb Jahren eine Billbergia Hallelujah direkt neben meiner Aechmea fasciata im Wohnzimmer an einem Südost-Fenster. Während die Aechmea regelmässig wenigstens einmal pro Jahr blüht, hat die Billbergia nur einen Tochter-Trichter gebildet und nie geblüht. Ich wa...
von frank.hoehnel
Sonntag, 7 Januar 2018, 15:18
Forum: Identifikation
Thema: Argentinien 2016
Antworten: 11
Zugriffe: 549

Re: Argentinien 2016

Hallo Chris,

herrliche aeranthos-Bilder. Das macht Lust auf mehr.

VG
Frank
von frank.hoehnel
Sonntag, 24 Dezember 2017, 14:21
Forum: Kultur
Thema: Meine erste Vriesea-Hybride
Antworten: 2
Zugriffe: 232

Meine erste Vriesea-Hybride

Seit dreieinhalb Jahren hege und pflege ich meine ersten eigenen Vriesea-Sämlinge. Die Mutterpflanze ist V. Electric. Von den 6 Sämlingen fängt der kleinste jetzt an zu blühen: DSCF8914-r90.jpg Den direkten Schönheitsvergleich mit ihrer Mutterpflanze kann sie leider nicht gewinnen: IMG_1219-r90.jpg ...
von frank.hoehnel
Mittwoch, 13 Dezember 2017, 22:25
Forum: Identifikation
Thema: Bromelien in Ecuador
Antworten: 110
Zugriffe: 2649

Re: Bromelien in Ecuador

CK hat geschrieben:
Mittwoch, 13 Dezember 2017, 13:11
All das macht richtig Lust, auch mal nach Ekuador zu fliegen.
Dann hat mein Bericht sein Ziel ja erreicht :edance
von frank.hoehnel
Dienstag, 12 Dezember 2017, 22:38
Forum: Identifikation
Thema: Bromelien in Ecuador
Antworten: 110
Zugriffe: 2649

Re: Bromelien in Ecuador

Mit diesem Bild vom Meeresstrand auf Santa Cruz endet mein botanischer Reisebericht über Ecuador. DSCF8470.jpg Für Bromelien-Freunde ist das Land ein Paradies. Unsere Art zu Reisen (Gruppenreise) war natürlich nicht optimal geeignet, um den Pflanzenreichtum umfassend kennenzulernen. Ich denke im Nac...
von frank.hoehnel
Dienstag, 12 Dezember 2017, 22:23
Forum: Identifikation
Thema: Bromelien in Ecuador
Antworten: 110
Zugriffe: 2649

Re: Bromelien in Ecuador

Neben den vielen Moosen, Flechten und Farnen ... DSCF8368.jpg ... besiedeln auch einige wenige Tillandsien die niedrigen Bäume des umgebenden Nebelwaldes: DSCF8419.jpg DSCF8418.jpg Natürlich begegnen wir auch den behäbigen Giganten von Galapagos, den Riesenschildkröten: DSCF8454.jpg Auch wenn nicht ...
von frank.hoehnel
Dienstag, 12 Dezember 2017, 22:18
Forum: Identifikation
Thema: Bromelien in Ecuador
Antworten: 110
Zugriffe: 2649

Re: Bromelien in Ecuador

Ich hatte gelesen, dass genau eine Bromelienart (vor der Zeit des Menschen) den Weg nach Galapagos gefunden hat. Es ist Tillandsia insularis. Ich hatte nicht zu hoffen gewagt, bei der eingeschränkten Bewegungsmöglichkeit als Tourist diese Bromelie zu finden. Aber dann, direkt am Kraterrand, sitzt si...
von frank.hoehnel
Dienstag, 12 Dezember 2017, 22:08
Forum: Identifikation
Thema: Bromelien in Ecuador
Antworten: 110
Zugriffe: 2649

Re: Bromelien in Ecuador

Unsere Basis-Insel ist Santa Cruz. Wir leihen uns Fahrräder und fahren von unserem Küstenort ins Innere der Insel. Gleich nach dem Start finden wir eine einheimische Passionsblume, Passiflora foetida var. galapagensis: DSCF8307.jpg Die Naturschützer kämpfen auf Galapagos gegen die vielen eingeschlep...
von frank.hoehnel
Dienstag, 12 Dezember 2017, 21:53
Forum: Identifikation
Thema: Bromelien in Ecuador
Antworten: 110
Zugriffe: 2649

Re: Bromelien in Ecuador

Galapagos besucht man eher wegen der einmaligen Tierwelt: DSCF7980.jpg An die Flora hatte ich keine besonders grossen Erwartungen. Bekannt sind vor allem die wenigen Kakteenarten, besonders die wirkliche beeindruckende Opuntia echios mit ihren Varietäten: DSCF7855-r90.jpg Die Säulenkakteen sind Jasm...
von frank.hoehnel
Montag, 11 Dezember 2017, 18:25
Forum: Identifikation
Thema: Bromelien in Ecuador
Antworten: 110
Zugriffe: 2649

Re: Bromelien in Ecuador

Aber da leuchtet es auch rot im Geäst. Das dürfte eine Aechmea pyramidalis sein: DSCF7728.jpg Nur die Brakteen leuchten rot, die Blütenrispe selbst ist grün. DSCF7729.jpg Die Blätter sind mit Stacheln bewehrt: DSCF7736.jpg Hier noch mal alle 3 interessanten Bewohner auf einem Bild: DSCF7732.jpg In e...