Die Suche ergab 140 Treffer

von CK
Freitag, 23 August 2019, 18:37
Forum: Identifikation
Thema: Wer bin ich?
Antworten: 44
Zugriffe: 4307

Re: Wer bin ich?

Servus, zwecks der Catopsis: google mal nach "Catopsis floribunda". Ich denke, das könnte hinkommen. Allerdings weiß ich nicht, ob es noch weitere Catopsis-Arten gibt, die C. floribunda ähnlich sind. Daher bin ich mir nicht sicher, dass es wirklich C. floribunda ist, aber zumindest ist es mal ein "b...
von CK
Sonntag, 11 August 2019, 20:09
Forum: Off Topic
Thema: Blütenbilder
Antworten: 41
Zugriffe: 3658

Re: Blütenbilder

Hallo,

sehr hübsch! Nur weiter so. :D

Viele Grüße!
Chris
von CK
Sonntag, 11 August 2019, 20:06
Forum: Kultur
Thema: Neoregelia draußen kultiviert
Antworten: 14
Zugriffe: 3337

Re: Neoregelia draußen kultiviert

Hallo, ja, das ist normal. Wo da der SInn ist, weiß ich allerdings auch nicht. Übrigens öffnete sich heute auch gleich noch bei einer zweiten Neoregelia ein Blütchen (vermutlich handelt es sich hierbei um eine Hybride, wobei Pflanzen dieser Art auch als Neoregelia chlorosticta in Umlauf sind): http:...
von CK
Sonntag, 11 August 2019, 20:03
Forum: Identifikation
Thema: Wer bin ich?
Antworten: 44
Zugriffe: 4307

Re: Wer bin ich?

Servus,

Catopsis ist definitiv richtig - nur leider kenne ich mich mit dieser Gattung nicht gut genug aus, als dass ich auch nur den leisesten Schimmer hätte, um welche Art es sich hierbei handelt könnte.

Viele Grüße!
Chris
von CK
Samstag, 10 August 2019, 17:44
Forum: Off Topic
Thema: Blütenbilder
Antworten: 41
Zugriffe: 3658

Re: Blütenbilder

Hallo,

da von Ausnahmen abgesehen hier bisher fast nur Tillandsien-Bilder gezeigt wurden, dachte ich irgendwie, dass dieser Thread nur für Tillandsien sei. Aber Du hast natürlich recht, denn der Titel ist ja allgemein gehalten.

Viele Grüße!
Chris
von CK
Samstag, 10 August 2019, 17:37
Forum: Kultur
Thema: Neoregelia draußen kultiviert
Antworten: 14
Zugriffe: 3337

Re: Neoregelia draußen kultiviert

Servus, leider hat sich Neoregelia tigrina einen ziemlich verregneten Tag ausgesucht, um ihr erstes, kleines, tief im Kelch verstecktes Blütchen zu öffnen. Die Blüte ist, zugegeben, eher unscheinbar und daher wenig spektakulär. Dafür begeistert jedoch die hübsche Blattzeichnung dieser (mit ca. 20cm ...
von CK
Mittwoch, 7 August 2019, 20:09
Forum: Kultur
Thema: Blühende Bromelien
Antworten: 15
Zugriffe: 961

Re: Blühende Bromelien

Servus,

@ Denis:
Sehr hübsch! Auch sind die Blütenstände Deiner Pflanzen besser entwickelt und auch schöner ausgefärbt. Unsere schiebt inzwischen ein schönes, kräftiges Kindel. Nur eines - aber dafür, dass ich ursprünglich dachte "das wird eh nix" ist das doch ganz ok, finde ich.

Viele Grüße!
Chris
von CK
Mittwoch, 7 August 2019, 20:04
Forum: Off Topic
Thema: Blütenbilder
Antworten: 41
Zugriffe: 3658

Re: Blütenbilder

Hallo,

nur zu! Leider kann ich in Sachen Tillandsien derzeit nicht viel beitragen. Außer Tillandsia flabellata blüht derzeit niemand, und die hatte ich hier im Forum ja gezeigt (glaube ich).

Viele Grüße!
Chris
von CK
Mittwoch, 7 August 2019, 20:01
Forum: Off Topic
Thema: Aechmea nudicaulis
Antworten: 7
Zugriffe: 1359

Re: Aechmea nudicaulis

Hallo, leider ist die Blüte bei Ae. nudicaulis ein kurzes Vergnügen. Wie lange genau muss ich jetzt mal beobachten, aber wenn ich raten müsste würde ich sagen: Pi mal Daumen 1 Woche. Sobald die Temperaturen im Herbst unter 5°C sinken kommen die Trichterbromelien in unser Wohnzimmer (dort stehen sie ...
von CK
Dienstag, 6 August 2019, 19:45
Forum: Off Topic
Thema: Blütenbilder
Antworten: 41
Zugriffe: 3658

Re: Blütenbilder

Servus,

mal wieder viele schöne Bilder - vielen Dank für's Zeigen!

Viele Grüße!
Chris
von CK
Dienstag, 6 August 2019, 19:38
Forum: Off Topic
Thema: Aechmea nudicaulis
Antworten: 7
Zugriffe: 1359

Re: Aechmea nudicaulis

Servus, trotz des Hagelschadens am Pfingstmontag hat sich unsere Aechmea nudicaulis dazu entschlossen, einen Blütenstand zu schieben. Leider hatte sich die Sonne schon hinter'm Haus versteckt, weshalb das Foto nicht so super ist ... ich hoffe, Ihr verzeiht mir. http://kuas-kettinger.de/Forenbilder/B...
von CK
Freitag, 26 Juli 2019, 10:35
Forum: Kultur
Thema: Erste Aussaat-Versuche
Antworten: 4
Zugriffe: 790

Re: Erste Aussaat-Versuche

Hallo,

bis jetzt läuft's ganz gut für den 1. Versuch:

Bild
26.07.19

Viele Grüße!
Chris
von CK
Montag, 22 Juli 2019, 12:52
Forum: Identifikation
Thema: Wer bin ich?
Antworten: 44
Zugriffe: 4307

Re: Wer bin ich?

Servus, so super gut kenne ich mich nicht aus, aber bei der ersten Tillandsia würde ich auf T. cochabambae und der der zweiten auf T. juncea tippen. Bei der Billbergia kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. (Das wäre eigentlich das Fachgebiet von Arvensis, aber seit der Pause hier im Forum habe ich...
von CK
Montag, 22 Juli 2019, 12:46
Forum: Identifikation
Thema: Weis jemand was das ist?
Antworten: 2
Zugriffe: 232

Re: Weis jemand was das ist?

Servus,

Denis kennt sich viel Besser aus als ich, von daher wird er wahrscheinlich Recht haben - aber eine zweite Möglichkeit wäre T. remota. Die gab es (und gibt es vielleicht auch noch? keine Ahnung, war lange nicht mehr dort) immer wieder mal beim Dötterer.

Viele Grüße!
Chris
von CK
Dienstag, 9 Juli 2019, 10:58
Forum: Kultur
Thema: Erste Aussaat-Versuche
Antworten: 4
Zugriffe: 790

Re: Erste Aussaat-Versuche

Servus, nach Deinem Tip mit den Zip-Tüten auf der Frühjahrstagung habe ich nun auch das erste Mal einen Aussaat-Versuch gewagt - rein aus Neugierde zum Ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Dabei bin ich wie folgt vorgegangen: Ich habe zunächst die Beeren (Aechmea filicaulis und ein paar ältere von ...