Die Suche ergab 35 Treffer

von philipp86
Dienstag, 24 März 2015, 21:02
Forum: Identifikation
Thema: Deuterocohnia lotteae
Antworten: 9
Zugriffe: 1445

Re: Deuterocohnia lotteae

Hallo, danke Timm für die Info, sehr interessant! Ich habe die D.spec.HR5131 Samen auch von Koehres. Ausgesäät habe ich am 12.3.15; die Samen sind sehr sehr gut gekeimt. Das Bild ist von gerade eben, also 12 Tage nach Aussaat. https://dl.dropboxusercontent.com/u/60218181/D.spec.HR5131_d12.jpg Als ic...
von philipp86
Donnerstag, 19 März 2015, 10:10
Forum: Identifikation
Thema: Deuterocohnia lotteae
Antworten: 9
Zugriffe: 1445

Re: Deuterocohnia lotteae

Hallo GerFi,
Danke für die schnelle Info.
Dann werde ich die erstmal unter dem Kürzel weiterführen und noch mehr Infos einholen.
Macht auf jedenfall Spaß den Pflänzchen beim Wachsen zuzusehen! :)
Gruß
Philipp
von philipp86
Mittwoch, 18 März 2015, 21:48
Forum: Identifikation
Thema: Deuterocohnia lotteae
Antworten: 9
Zugriffe: 1445

Re: Deuterocohnia lotteae

Hallo zusammen,
ich habe Samen mit der Bezeichnung D.spec. HR5131 bekommen und ausgesät. Nach einiger Recherche bin ich darauf gekommen, dass diese identisch mit D.lotteae sein sollten. Liege ich da richtig?
Gruß
Philipp
von philipp86
Sonntag, 8 März 2015, 19:53
Forum: Kultur
Thema: Meine Grünen...
Antworten: 5
Zugriffe: 695

Re: Meine Grünen...

Hallo Herr Böker, sehr sehr interessant! Ich versuche mich gerade bei den "Grünen" etwas einzulesen, da viele von diesen ja doch etwas heikel scheinen. Umso schöner mal so einen Haufen dieser tollen Pflanzen in Kultur zu sehen! Sehe ich das richtig, dass die meisten Kästen mit Tongranulat ...
von philipp86
Donnerstag, 5 Februar 2015, 18:57
Forum: Tauschbörse - Suche
Thema: Suchliste/Angebot
Antworten: 3
Zugriffe: 777

Re: Suchliste/Angebot

Hallo,
danke für die Info und den Link. Da werde ich mich mal umsehen.
Ich suche aber auch gebrauchte Töpfe. Normalerweise suche ich mir sowas immer auf Pflanzenbörsen zusammen, die Kakteen-Leute sind da tatsächlich immer eine gute Quelle.
Gruß
Philipp
von philipp86
Donnerstag, 5 Februar 2015, 0:38
Forum: Kultur
Thema: Samen, Aussaat, Vermehrung, deren Entwicklung
Antworten: 13
Zugriffe: 3381

Re: Samen, Aussaat, Vermehrung, deren Entwicklung

Hallo Klaus und alle anderen, wie ging es denn weiter mit den Aussaaten? Da ich mich demnächst auch mal an die Aussaat von Tillandsien wagen möchte, wäre ich an weiteren Infos und Erfahrungen sehr interessiert. Mit anderen Bromelien habe ich schon Erfahrungen machen könnnen, Tillandsien sind aber Ne...
von philipp86
Donnerstag, 5 Februar 2015, 0:22
Forum: Tauschbörse - Suche
Thema: Suchliste/Angebot
Antworten: 3
Zugriffe: 777

Suchliste/Angebot

Hallo,
ich habe einige Pflanzen über und suche natürlich auch einiges.
Da ich hier nicht alles einzel auflisten möchte, habe ich eine Tauschliste.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/602 ... 015-01.pdf

Bei Interesse einfach eine PM schreiben!

Gruß
Philipp
von philipp86
Montag, 2 Februar 2015, 20:41
Forum: Off Topic
Thema: Ein paar Bilder
Antworten: 31
Zugriffe: 3033

Re: Ein paar Bilder

Danke Klaus fürs verbessern des Links und die weiteren Infos!
von philipp86
Montag, 2 Februar 2015, 13:52
Forum: Off Topic
Thema: Ein paar Bilder
Antworten: 31
Zugriffe: 3033

Re: Ein paar Bilder

Hallo, Die Abkürzung aff. steht in der Nomenklatur für affinis=verwandt, ähnlich. Wird eine Art entdeckt, die Ähnlichkeiten zu einer bereits beschriebenen Species hat, so kann(muss?) sie als sp. aff. xxxx geführt werden, bis die Artbeschreibung vorliegt. Beispiel: man entdeckt eine neue Art die T. t...
von philipp86
Donnerstag, 15 Januar 2015, 22:06
Forum: Kultur
Thema: Billbergia nutans blüht wieder
Antworten: 9
Zugriffe: 1294

Re: Billbergia nutans blüht wieder

Hallo Christian, Sieht wirklich toll aus! Wahnsinns viele Blütenansätze! Handelt es sich um eine bestimmte Variante? Die Blätter sehen aus dieser Perspektive sehr schmal aus. Ich weiß bei meiner allerdings Auch nicht woran ich bin; B.nutans oder B.x windii?? Nichtsdestotrotz, sie blüht auch jedes Ja...
von philipp86
Montag, 1 Dezember 2014, 10:53
Forum: Kultur
Thema: Deuterocohnia longipetala
Antworten: 22
Zugriffe: 3791

Re: Deuterocohnia longipetala

Hallo Christian,
das müsste eine Puya venusta sein. Die Pflanze ist ca. 1,5Jahre alt.
Gruß
Philipp
von philipp86
Freitag, 28 November 2014, 0:28
Forum: Kultur
Thema: Deuterocohnia longipetala
Antworten: 22
Zugriffe: 3791

Re: Deuterocohnia longipetala

Hallo zusammen, ich dachte mir, ich zeige mal ein Bild meiner D.longipetala in "Sommer-Tracht". Letztes Jahr hat die Pflanze leider einen ordentlichen Hagelschaden bekommen, daher die weißen Flecken auf dem Blättern. Damals sind bei uns auch reihenweise Oberlichter und Glasüberdachungen zu...
von philipp86
Freitag, 28 November 2014, 0:16
Forum: Kultur
Thema: Neoregelia draußen kultiviert
Antworten: 11
Zugriffe: 2509

Re: Neoregelia draußen kultiviert

Hallo zusammen, dann will ich auch mal etwas zum Thema beitragen. Dieser "Pott" Neoregelia ampullacea stand die letzten beiden Sommer immer schön auf dem Südbalkon und hat meistens volle Sonne ab bekommen. Über die frostfreie Zeit - also von ca. Mai-Anfang Oktober - habe ich sie auch bei m...
von philipp86
Mittwoch, 26 März 2014, 23:26
Forum: Identifikation
Thema: Puya raimondii (?)
Antworten: 0
Zugriffe: 835

Puya raimondii (?)

Hallo, im Frühjahr 2013 habe ich mehrere Puya Arten ausgesäät, deren Samen ich aus Australien bestellt habe. Die meisten haben sehr gut gekeimt, nur P.berteroniana gar nicht. Dabei waren auch vermeintliche P.raimondii Samen, aus denen ich immerhin sechs Jungpflanzen ziehen konnte. Der Verkäufer der ...
von philipp86
Mittwoch, 26 März 2014, 22:59
Forum: Tauschbörse - Biete
Thema: Puya, Hohenbergia, Neoregelia
Antworten: 3
Zugriffe: 1125

Re: Puya, Hohenbergia, Neoregelia

Hallo zusammen, meine Puya Sämlinge vom letzten Frühjahr wachsen mir so langsam über den Kopf Darum biete ich hier nochmal welche an. Die Pflanzen werden im Alter sicherlich sehr groß, aber nachdem sie nach nun einem Jahr 5-15cm Durchmesser haben denke ich, dass man einzelne Pflanzen recht lange und...