Die Suche ergab 425 Treffer

von Arvensis
Freitag, 20 Oktober 2017, 11:19
Forum: Identifikation
Thema: Unbekannte Tillandsie
Antworten: 6
Zugriffe: 930

Re: Unbekannte Tillandsie

Ja, das passt besser.
von Arvensis
Donnerstag, 19 Oktober 2017, 21:04
Forum: Identifikation
Thema: Unbekannte Tillandsie
Antworten: 6
Zugriffe: 930

Re: Unbekannte Tillandsie

Hallo,

ich kenne nicht viele weißblühende Tillandsien, ich würde hier T. dodsoni vermuten.

Gruß

Alex
von Arvensis
Donnerstag, 19 Oktober 2017, 3:35
Forum: Kultur
Thema: Pfegeleichte Bromelien!
Antworten: 3
Zugriffe: 565

Re: Pfegeleichte Bromelien!

Hallo. Also grundsätzlich benötige alle Pflanzen viel Licht und gute Luftzirkulation. Du solltest wenn möglich eine gute LED-Beleuchtung mit ausgewogenen Rot-Blau-Anteil kaufen. Die kosten zwar zu Beginn mehr, dafür sparst du langfristig an Strom. Die Pflanzenauswahl richtet sich auch etwas nach der...
von Arvensis
Dienstag, 10 Oktober 2017, 5:13
Forum: Off Topic
Thema: Tillandsia ionantha und ihre zahlreichen Variationen und Selektionen
Antworten: 30
Zugriffe: 7456

Re: Tillandsia ionantha und ihre zahlreichen Variationen und Selektionen

Hallo.

Auf Youtube gibt es auch ein interessantes Video: Barry Landau's Tropical Planet -Tillandsia Ionantha: Forms and Varieties

Mir gefällt deine karminfarbene "Fuego" (3. Fuego-Foto) besonders. :thumbr

Gruß

Alex
von Arvensis
Dienstag, 10 Oktober 2017, 5:05
Forum: Identifikation
Thema: Wer bin ich?
Antworten: 44
Zugriffe: 4502

Re: Wer bin ich?

Tillandsia mitlaensis - auf den Namen kam ich einfach nicht mehr...

Danke, Ralf. :thumbr
von Arvensis
Dienstag, 10 Oktober 2017, 4:52
Forum: Tauschbörse - Suche
Thema: Aechmea Roberto Menescal gesucht!
Antworten: 4
Zugriffe: 794

Re: Aechmea Roberto Menescal gesucht!

Hallo. Na, das ist eine sehr gehypte Trendpflanze. Generell sind variegate Pflanzen empfindlicher als die Stammform und wachsen schlechter. Aechmeen brauchen aufgrund ihrer Größe natürlich auch länger um eine bestimmte Verkaufsgröße zu erreichen. Ae. chantinii ist aber immer etwas teurer gewesen so ...
von Arvensis
Sonntag, 8 Oktober 2017, 8:09
Forum: Kultur
Thema: Tillandsien Aussaat
Antworten: 4
Zugriffe: 772

Re: Tillandsien Aussaat

Hallo, die "umgekehrte Fleischermethode" funktioniert recht gut. ist eine sehr alte Methode die meist bei Kakteen angewendet wird/wurde.Ich hatte vor Jahren mal T. juncea (einen meiner ersten Tillandsien) experimentell ausgesät. Der Vorteil ist dass du ein recht stabiles Mikroklima (Im Prinzip eine ...
von Arvensis
Freitag, 6 Oktober 2017, 3:11
Forum: Tauschbörse - Suche
Thema: Aechmea Roberto Menescal gesucht!
Antworten: 4
Zugriffe: 794

Re: Aechmea Roberto Menescal gesucht!

Hallo. Ich habe leider keine anzubieten, sorry. Hatte aber auch schon des öfteren mal danach gesucht und wollte diese Anfrage mal kommentieren. Diese Varietät von Ae. chantinii wird wirklich selten angeboten und ist exorbitant teuer. Selten werden Jungpflanzen unter 100 Euro/Dollar verkauft, blühsta...
von Arvensis
Freitag, 6 Oktober 2017, 3:03
Forum: Identifikation
Thema: Wer bin ich?
Antworten: 44
Zugriffe: 4502

Re: Wer bin ich?

Hallo. Für eine T. gardneri scheinen mir aber die Saugschuppen zu klein und in der Blattoberfläche zu glatt. Kann natürlich am Foto liegen. Ich besitze auch T . recurvifolia , T. subsecundifolia (ist jetzt eine Art und keine Varietät) und T. minasgeraisensis . Letztere ist bei mir die am stärksten g...
von Arvensis
Mittwoch, 27 September 2017, 9:24
Forum: Tauschbörse - Biete
Thema: anfänger
Antworten: 4
Zugriffe: 1087

Re: anfänger

Hallo Heike, du hast so weit ich das sehe keine Frage zur Pflege gestellt, nur eine Suche zur T.bergeri . Wie lautet nun deine Frage - Überwinterung ? Ich halte im Winter fast alle meine (grauen) Tillandsien sehr trocken bei etwa 10 °C im Keller und/oder Küche. Etwa alle 6 Wochen dusche ich diese ab...
von Arvensis
Sonntag, 24 September 2017, 5:45
Forum: Off Topic
Thema: Rainforest Flora Sammelbestellung?
Antworten: 16
Zugriffe: 2171

Re: Rainforest Flora Sammelbestellung?

Hallo. Da sind ja auch Arten darunter die man auch in Deutschland bekommt. Die Hybriden sind...speziell. Wenn man im Internet nach Hybriden sucht sollte man eher nach der Kreuzung der Partner und nicht nach dem Hybridennamen suchen da einige Händler die Hybriden einfach neu benennen oder falsch schr...
von Arvensis
Sonntag, 24 September 2017, 5:08
Forum: Kultur
Thema: Vriesea/Tillandsia chontalensis kultivieren?
Antworten: 2
Zugriffe: 627

Re: Vriesea/Tillandsia chontalensis kultivieren?

Hallo. Ja, sie wächst deutlich besser wenn sie viel Wasser hat; ähnlich wie T. punctulata, tricolor usw. Allerdings nur wenn es Nachts warm ist (mind. 15°C). Die starke Beschuppung deutet aber eher auf eine epiphytische Lebensweise mit viel Sonnenschein, Nebel und gelegentlichen Regen hin. Ich hatte...
von Arvensis
Dienstag, 5 September 2017, 5:29
Forum: Kultur
Thema: Vriesea simplex.. Pflege ..
Antworten: 4
Zugriffe: 665

Re: Vriesea simplex.. Pflege ..

Hallo. Vriesea simplex und scalaris mögen es halbschattig, warm und sehr feucht. Die Temperatur sollte ganzjährig bei mind. 15°C, besser aber um die 20°C (oder höher) liegen. Grundsätzlich gilt hier: Je wärmer desto feuchter, d.h. desto mehr Wasser sollte im Trichter stehen. Bei Zimmerhaltung: im Wi...
von Arvensis
Donnerstag, 3 August 2017, 6:08
Forum: Off Topic
Thema: Billbergia
Antworten: 85
Zugriffe: 17106

Re: Billbergia

Hallo Bromelien-Freunde ! Meine Billbergia " Domingos Martins " hat beschlossen zu blühen. Leider scheint der Blütenstand eine Fehlentwicklung durchzumachen; die Blüten sind klein, blass und öffnen sich bereits in der Röhre. Die einzigen Umweltbedingungen die sich geändert haben sind aktuell die trü...
von Arvensis
Mittwoch, 19 Juli 2017, 19:06
Forum: Off Topic
Thema: Billbergia
Antworten: 85
Zugriffe: 17106

Re: Billbergia

Billbergia pyramidalis Kultivarform " Gloria " Eine gelbblättrige Ausleseform von "Foster's Striate" Untitled 3.jpg Billbergia pyramidalis Kultivar - grünblättrige Aussaat von "Foster's Striate" ? Ursprünglich gekauft als B. euphemiae . Leider falsch. Untitled 2.jpg und B. Windigig Untitled 1.jpg