Die Suche ergab 65 Treffer

von Charles Dawkins
Samstag, 6 Juni 2015, 23:59
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia andreana Babies
Antworten: 7
Zugriffe: 1314

Re: Tillandsia andreana Babies

Hallo Frank, ein wunderbarer Schatz aus Kolumbien. Danke fürs Zeigen der Kleinen! Mit dem befestigen ist es dasselbe Problem wie auch mit Tillandsia fuchsii. Außer kleben weiß ich mir da keinen guten Rat. Ich habe da den von Dötterer empfohlenen Kleber genommen, Uhu Polymax. Klebt gut, ist transpare...
von Charles Dawkins
Samstag, 6 Juni 2015, 20:46
Forum: Kultur
Thema: In-Vitro-Anzucht von Bromelien
Antworten: 19
Zugriffe: 3795

Re: In-Vitro-Anzucht von Bromelien

Huhu zusammen,

ich bin etwas später dran als erhofft, aber ich habe eben endlich eine solche Anfrage verfasst.
Ihr werdet selbstverständlich von mir über Neuigkeiten diesbezüglich Informiert. :ewhistle

Liebe Grüße,
Kai
von Charles Dawkins
Mittwoch, 3 Juni 2015, 0:50
Forum: Kultur
Thema: In-Vitro-Anzucht von Bromelien
Antworten: 19
Zugriffe: 3795

Re: In-Vitro-Anzucht von Bromelien

Naja, ich habe mir mal die Seite von Rölle angesehen. Das Sortiment ähnelt frappierend dem von Dötterer, inclusive der falsch bestimmten Tillandsia fuchsii var. gracilis die als T. argentea angeboten wird und einer T. kolbii die keine ist. Die echte ist extrem selten, und ich konnte sie bisher nur b...
von Charles Dawkins
Dienstag, 2 Juni 2015, 17:14
Forum: Kultur
Thema: In-Vitro-Anzucht von Bromelien
Antworten: 19
Zugriffe: 3795

Re: In-Vitro-Anzucht von Bromelien

Schade das so ein wichtiges Thema über die Jahre vollkommen zum Erliegen gekommen zu sein scheint! Ich greife diesen Thread nochmal auf und werde mich einmal bei Succulent Tissue Culture (S.T.C.) in den Niederlanden schlau machen. Dort werden seit 1995 zum Teil seltene und langsam vermehrbare Pflanz...
von Charles Dawkins
Montag, 1 Juni 2015, 23:08
Forum: Experten-Talk
Thema: Eingebürgerte Bromelienarten [Florenverfälschung]
Antworten: 9
Zugriffe: 3181

Re: Eingebürgerte Bromelienarten [Florenverfälschung]

Hallo Jule, Tillandsien und andere Bromelien besiedeln als Epiphyten einen Lebensraum der im Beispiel Hawaii nur von relativ wenigen einheimischen Arten wie z.B. Peperomien (Peperomia) und diversen Farnen besetzt wird. Die eingeführten Arten haben im neuen Lebensraum nichtmehr ihre Fraßfeinde und pi...
von Charles Dawkins
Montag, 1 Juni 2015, 16:46
Forum: Experten-Talk
Thema: Eingebürgerte Bromelienarten [Florenverfälschung]
Antworten: 9
Zugriffe: 3181

Eingebürgerte Bromelienarten [Florenverfälschung]

Weltweit werden ja bekanntlich massenhaft Pflanzen verschleppt und einige davon bürgern sich in neue Lebensräume ein. Von diesen eingebürgerten Arten werden oft auch manche Arten invasiv. Auch wenn andere Pflanzenfamilien deutlich mehr Arten besitzen die sich einbürgern oder gar invasiv werden, so k...
von Charles Dawkins
Donnerstag, 21 Mai 2015, 16:12
Forum: Experten-Talk
Thema: Tillandsia spec. 'Agua Blanca'
Antworten: 1
Zugriffe: 1138

Tillandsia spec. 'Agua Blanca'

Hallöchen, ist euch über die Tillandsia 'Agua Blanca' inzwischen weiteres bekannt? Ist es eine Art oder eine Hybride, und ist sie mittlerweile beschrieben worden? http://fcbs.org/images/Tillandsia/t_Agua_Blanca7.jpg [1] Es handelt sich bei der Pflanze von Renate Ehlers ja wahrscheinlich ursprünglich...
von Charles Dawkins
Mittwoch, 20 Mai 2015, 17:37
Forum: Off Topic
Thema: Mehr Bilder?
Antworten: 36
Zugriffe: 17377

Re: Mehr Bilder?

Hab da auch nochmal was ganz winziges gefunden: Tillandsia virescens , eine recht eigenwillige Form davon. Bist du bei der Bestimmung von T. virescens sicher? Ich zitiere mal Frau Hromadnik: Charakteristika für T. capillaris: das unbeschuppte Deckblatt der Blüte und die beiden hinteren, unbeschuppt...
von Charles Dawkins
Mittwoch, 20 Mai 2015, 0:56
Forum: Identifikation
Thema: Interessante Tillandsie auf ispot.org
Antworten: 2
Zugriffe: 1210

Re: Interessante Tillandsie auf ispot.org

Super, Dankeschön. :thumbl
von Charles Dawkins
Mittwoch, 20 Mai 2015, 0:50
Forum: Off Topic
Thema: Iris - Schwertlilie (Grundwissen zu diesen Pflanzen)
Antworten: 3
Zugriffe: 986

Re: Iris - Schwertlilie (Grundwissen zu diesen Pflanzen)

Ich begeistere mich eher für Wildformen, von denen ich zwei zwergige Arten besitze, nämlich Iris attica und Iris suaveolens. Sind beides sehr schöne und dankbare Pflanzen. Es gibt unter den Iris jede Menge Juwelen, dazu zählen die vielen Zwergiris, die Zwiebeliris, die Junoiris und die allerschönste...
von Charles Dawkins
Dienstag, 19 Mai 2015, 21:06
Forum: Identifikation
Thema: Interessante Tillandsie auf ispot.org
Antworten: 2
Zugriffe: 1210

Interessante Tillandsie auf ispot.org

Auf meiner Suche nach schönen Naturaufnahmen von Tillandsien bin ich über folgende Pflanze 'gestolpert': http://www.ispotnature.org/node/462445 http://www.ispotnature.org/node/462377 Der Aufnahmeort ist bei Ollantaytambo nahe dem Nationalpark Manú im Süden von Peru. Im Bild sind meiner Meinung nach ...
von Charles Dawkins
Montag, 18 Mai 2015, 20:26
Forum: Off Topic
Thema: Eure Buchführung
Antworten: 20
Zugriffe: 4749

Re: Eure Buchführung

Huhu, ich gehöre mit zu den 95% die eine einfache Excelliste führen. Mehr war bei den wenigen Tillandsien die ich bislang pflege nicht notwendig. Es reicht mir völlig aus um die Übersicht zu behalten, aber langfristig schaue ich mich wohl nach etwas anderem um. --- --- --- --- --- Eine weiteres gute...
von Charles Dawkins
Montag, 18 Mai 2015, 11:00
Forum: Tauschbörse - Suche
Thema: Suche Tillandsienfotos vom Naturstandort / Habitat
Antworten: 0
Zugriffe: 3935

Suche Tillandsienfotos vom Naturstandort / Habitat

Hallo! Ich suche für meine Bildersammlung Fotomaterial von Tillandsien (und Begleitvegetation) am natürlichen Standort (in situ). Insbesondere suche ich Aufnahmen von grauen Tillandsienarten. Die Bilder sollten möglichst eine gute Auflösung haben und scharf sein. Ich suche die Bilder nur als Dateien...
von Charles Dawkins
Montag, 18 Mai 2015, 7:44
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia loliacea, hamaleana und huamelula
Antworten: 6
Zugriffe: 860

Re: Tillandsia loliacea, hamaleana und huamelula

Huamelula ist wohl einfach die Herkunftsbezeichnung dieser Form von Tillandsia ionantha var. maxima.

San Pedro Huamelula ist eine Stadt und Gemeinde in Oaxaca im Südwesten Mexikos.
[1]

[1] Quelle Wikipedia
von Charles Dawkins
Freitag, 15 Mai 2015, 9:31
Forum: Off Topic
Thema: Faszinierende Botanikvideos
Antworten: 2
Zugriffe: 831

Re: Faszinierende Botanikvideos

Und da werde ich wohl nicht der Einzige sein, der an die “Fütterung“ falsch heran geht. Naja, 99,95% der Karnivoren bracht nicht unbedingt eine Zusatzfütterung in Kultur. Meist sind es andere Kulturfehler. Auch ich hatte damals einige fleischfressende Pflanzen, aber auf Dauer haben bei mir nur Fett...