Die Suche ergab 164 Treffer

von CK
Freitag, 7 Dezember 2018, 6:57
Forum: Kultur
Thema: Blühende Bromelien
Antworten: 16
Zugriffe: 2386

Re: Blühende Bromelien

Hallo,

tausend Dank für's Antworten! Wahrscheinlich wird es auf immer ein Rätsel bleiben, zumal ich leider auch nicht mehr weiß, von wem ich die Pflanze einst bekommen habe, und daher auch ihren Weg nicht zurückverfolgen kann.

Viele Grüße!
Chris
von CK
Samstag, 1 Dezember 2018, 21:38
Forum: Kultur
Thema: Blühende Bromelien
Antworten: 16
Zugriffe: 2386

Re: Blühende Bromelien

Hallo, dachte mir schon, dass ich es zeitlich nicht früher hinkriege ... hier die versprochenen Bilder der Rosette: http://kuas-kettinger.de/Forenbilder/Bromelien/Aechmea Hybride 2 28.11.18.JPG http://kuas-kettinger.de/Forenbilder/Bromelien/Aechmea Hybride 3 28.11.18.JPG Zum Größenvergleich: Durchme...
von CK
Dienstag, 27 November 2018, 20:58
Forum: Kultur
Thema: Blühende Bromelien
Antworten: 16
Zugriffe: 2386

Re: Blühende Bromelien

Hallo, danke für die Antwort. Und ja, der Blütenstand ist dem von Ae. weilbachii sehr ähnlich. Der Unterschied liegt allerdings in der Rosette, die (wie ich finde) deutlich abweicht. Ich werde aber trotzdem nochmal ein Foto der Rosette machen und hier einstellen (komme wahrscheinlich erst am Wochene...
von CK
Samstag, 24 November 2018, 15:47
Forum: Kultur
Thema: Blühende Bromelien
Antworten: 16
Zugriffe: 2386

Blühende Bromelien

Servus, ich dachte, ich mache hier mal einen allgemeinen Bilder-Thread auf, offen für alle und alle Bromelien - quasi für alles, was sonst niergends reinpasst oder nicht unbedingt einen eigenen Thread verdient (wie in meinem Fall), sowie für alle, die gerade keinen eigenen Thread aufmachen wollen. W...
von CK
Freitag, 23 November 2018, 4:04
Forum: Tauschbörse - Biete
Thema: Pflanzen abzugeben
Antworten: 3
Zugriffe: 1399

Re: Pflanzen abzugeben

Hallo, ich find's super, wenn sich jemand für die Gattung Aechmea begeistert, denn die Gattung mag ich auch sehr (und nachdem Du ja ne ganze Menge Pflanzen hast, dürfen wir hier ja auch ab und an auf Fotos hoffen, oder? :D ). Schade nur, dass wir hier so wenig Platz haben. Aber wenn "demnächst" eint...
von CK
Freitag, 23 November 2018, 3:49
Forum: Kultur
Thema: Racinaea
Antworten: 4
Zugriffe: 1034

Re: Racinaea

Hallo,

@ Alex:
Vielen Dank! Wobei das letzte der Bilder ein wenig geschummelt ist, denn es ist lediglich ein Ausschnitt des vorletzten. So gut ist meine Kamera dann doch nicht. Die Pflanze blüht übrigens noch immer ...

Viele Grüße!
Chris
von CK
Freitag, 23 November 2018, 3:46
Forum: Kultur
Thema: Pflanzsubstrat(e)
Antworten: 47
Zugriffe: 13185

Re: Pflanzsubstrat(e)

Hallo, @ Hexe: Anzuchtsubstrat wofür? Kommt auf die Gattung / Art an, die Du aussäen möchtest. Für sukkulente Bromelien nutze ich normales Kakteensubstrat mit einer Schicht feinen Bims obendrauf zur Abdeckung. Dann anfeuchten, Samen drauf, n bissl Anti-Pilz-Mittel drübergesprüht (dieses gelbe Pulver...
von CK
Donnerstag, 22 November 2018, 17:56
Forum: Identifikation
Thema: Wer bin ich?
Antworten: 49
Zugriffe: 7700

Re: Wer bin ich?

Hallo, die Pflanze erinnert mich ein bissl an eine Pflanze, die ich vor vielen Jahren als "T. neglecta" in der Sammlung hatte, nur dass T. neglecta eigentlich kompakter bleiben sollte. Vielleicht eine Hybride T. araujei x T. neglecta? Dazu würde die Blütenfarbe passen (auraujei weiß, neglecta lila u...
von CK
Freitag, 26 Oktober 2018, 12:25
Forum: Off Topic
Thema: Billbergia
Antworten: 86
Zugriffe: 23255

Re: Billbergia

Hallo,

könnte passen. Habe mal "evtl. 'Sangre'" mit auf's Schild geschrieben. Vielen Dank für Deine Hilfe!

Viele Grüße!
Chris
von CK
Donnerstag, 25 Oktober 2018, 15:43
Forum: Off Topic
Thema: Billbergia
Antworten: 86
Zugriffe: 23255

Re: Billbergia

Hi, Ja, Hm. bei dem unteren Foto sieht man bei den beiden abspreizenden Blüten ganz schwach hellblaue Spitzen. Nur an den Knospen. Bei der offenen Blüte dann nicht mehr. Hier noch ein schnelles Foto der ganzen Pflanze (sorry für die schlechte Qualität): http://kuas-kettinger.de/Forenbilder/Bromelien...
von CK
Montag, 22 Oktober 2018, 21:16
Forum: Off Topic
Thema: Billbergia
Antworten: 86
Zugriffe: 23255

Re: Billbergia

Hallo,
Sieht mir aber nach B. amoena var viridis aus.
Könnte sein, wobei auf Fotos im Netz meist etwas Lila an den Spitzen der Blütenblätter zu sehen ist. Mal seh'n, vielleicht kann ich die Tage auch noch ein "Ganzkörperfoto" nachliefern ...

Viele Grüße!
Chris
von CK
Montag, 22 Oktober 2018, 21:08
Forum: Identifikation
Thema: Argentinien 2016
Antworten: 19
Zugriffe: 3268

Re: Argentinien 2016

Hallo, folgt man der RN 28 weiter gen Westen, so kommt man in sehr interessante Kakteengebiete. Hier nur kurz ein paar Eindrücke ... http://kuas-kettinger.de/Forenbilder/Bromelien/ARG2016/55.JPG Die Berge im Hintergrund ist die sehr markante Sierra de Los Gigantes, die sich hier in Nord-Süd-Richtung...
von CK
Sonntag, 21 Oktober 2018, 23:06
Forum: Off Topic
Thema: Billbergia
Antworten: 86
Zugriffe: 23255

Re: Billbergia

Servus, bei uns blüht gerade mal wieder eine Billbergia - und diesmal in Zeitlupe: Bereits vor 2 Wochen hatten wir den sich entwickelnden Blütenstand entdeckt als er aus dem unteren, recht engen Teil der Rosette hervortrat (und leider keine Zeit gehabt, gescheite Fotos zu schießen). Letztes Wochenen...
von CK
Sonntag, 21 Oktober 2018, 22:45
Forum: Kultur
Thema: Racinaea
Antworten: 4
Zugriffe: 1034

Re: Racinaea

Hi,

bitte, gerne. Die 18 Jahre waren aber bestimmt nur den alles andere als perfekten Kulturbedingungen geschuldet. Bietet man solch einer Pflanze bessere Kulturbedingungen, dann geht es bestimmt schneller.

Viele Grüße!
Chris
von CK
Montag, 15 Oktober 2018, 20:03
Forum: Kultur
Thema: Racinaea
Antworten: 4
Zugriffe: 1034

Racinaea

Servus, vor ca. 18 Jahren kam ein kleiner, grüner Trichter unter dem Namen "Racinaea insularis" zu uns in die Sammlung. Sehr zu meiner Verwunderung hielt er all die Jahre durch (ich dachte immer, Racinaeas sind viel zu schwierig, als dass sie unsere Wohnzimmer-Kultur aushalten würden). Er stand imme...