Die Suche ergab 56 Treffer

von Monika Bruggaier
Samstag, 21 November 2015, 14:35
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia erecta und T. tenebra
Antworten: 3
Zugriffe: 1151

Re: Tillandsia erecta und T. tenebra

Danke! Ja, ich hatte auch schon den Eindruck, daß die mehr Feuchtigkeit brauchen als man so denken würde. Ist ja auch nix dran an den lütten Dingern... Ich versuche es jetzt mal mit häufiger sprühen, aber nicht wirklich naß, damit sie dann schnell wieder abtrocknen. Mal schauen, was sie davon halten...
von Monika Bruggaier
Mittwoch, 18 November 2015, 1:19
Forum: Experten-Talk
Thema: Tillandsia beutelspacheri
Antworten: 2
Zugriffe: 2118

Re: Tillandsia beutelspacheri

Also zumindest unsere beiden im BG Hamburg machen jetzt nach der Blüte tatsächlich Kindel... :-)
von Monika Bruggaier
Mittwoch, 11 November 2015, 23:57
Forum: Identifikation
Thema: Kennt jemand diese Tillandsie ?
Antworten: 4
Zugriffe: 2105

Re: Kennt jemand diese Tillandsie ?

Also mir scheint auch leonamiana am ehesten zuzutreffen, wobei es wohl einige Diskussionen über diese Art gegeben hat, bis hin zu der Vermutung sie könnte in Wirklichkeit ein Hybrid sein. In jedem Fall sollten sowohl meridionalis (heute recurvifolia) als auch recurvifolia subsecundifolia und pohlian...
von Monika Bruggaier
Mittwoch, 28 Oktober 2015, 18:56
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia erecta und T. tenebra
Antworten: 3
Zugriffe: 1151

Tillandsia erecta und T. tenebra

Liebe Diaphoranthema-Liebhaber,

wer kennt sich aus mit T. erecta und T. tenebra? Eher kühl und trocken? Unterscheiden sie sich in der Pflege von T. capillaris? Ich könnte ein paar Kulturtips brauchen.
Liebe Grüße
Monika
von Monika Bruggaier
Dienstag, 4 August 2015, 8:46
Forum: Kultur
Thema: Meine Tillandsien in Kultur
Antworten: 63
Zugriffe: 16469

Re: Meine Tillandsien in Kultur

Toll, die mal so unter dem "Vergrößerungsglas" zu sehen! :thumbr
von Monika Bruggaier
Montag, 20 April 2015, 9:37
Forum: Experten-Talk
Thema: Abkürzung für Gattungsnamen
Antworten: 7
Zugriffe: 2126

Re: Abkürzung für Gattungsnamen

Herzlichen Dank, Arvensis,
das war exakt das, was ich brauche. :thumbr
von Monika Bruggaier
Dienstag, 14 April 2015, 21:26
Forum: Experten-Talk
Thema: Abkürzung für Gattungsnamen
Antworten: 7
Zugriffe: 2126

Abkürzung für Gattungsnamen

Liebe Fachmänner/ -frauen,
wer weiß, wie man Aechmea richtig abkürzt? Aech.?
Und schreibt man bei Varietät var. oder v.?
von Monika Bruggaier
Sonntag, 13 Januar 2013, 22:19
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia huarazensis
Antworten: 16
Zugriffe: 5226

Re: Tillandsia huarazensis

Noch n Tip: Mitglied in der Bromeliengesellschaft werden. Die macht zweimal im Jahr Mitgliederversammlungen, da triffst Du noch mehr Verrückte wie unsereinen und vor allem Leute, die richtig Ahnung haben und gern bereit sind, einem Tips und Tricks für die schönen Schützlinge zu verraten. Und je mehr...
von Monika Bruggaier
Samstag, 12 Januar 2013, 1:23
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia huarazensis
Antworten: 16
Zugriffe: 5226

Re: Tillandsia huarazensis

Lieber Timm, lieber Jan Claus,

herzlichen Dank Euch für die Infos! Da ich zwei Pflänzchen habe, werde ich es einfach mit beiden Versionen probieren und schauen, was bei unserem norddeutschen Drumrum besser anschlägt :thumbr
von Monika Bruggaier
Donnerstag, 10 Januar 2013, 22:59
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia huarazensis
Antworten: 16
Zugriffe: 5226

Re: Tillandsia huarazensis

Super, danke, Viktor! Genau die Beschreibung hab ich nämlich gestern schon vergeblich auf der DBG-Seite gesucht, und nu hab ich endlich kapiert, wie man in das Archiv kommt... :ewall
:thumbr
von Monika Bruggaier
Donnerstag, 10 Januar 2013, 1:03
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia huarazensis
Antworten: 16
Zugriffe: 5226

Tillandsia huarazensis

Ihr Lieben,

wer kennt sich aus mit Standort und Pflege von T. huarazensis? Ich finde in der Literatur keine genaueren Infos.
Tips werden dankbar entgegengenommen von
Monika
von Monika Bruggaier
Mittwoch, 19 Dezember 2012, 0:22
Forum: Identifikation
Thema: T. guerreroensis
Antworten: 8
Zugriffe: 1941

Re: T. guerreroensis

Das ist das Echo vom Canon de Papagayo... 8)
von Monika Bruggaier
Dienstag, 18 Dezember 2012, 22:28
Forum: Identifikation
Thema: T. guerreroensis
Antworten: 8
Zugriffe: 1941

Re: T. guerreroensis

Lieber Timm, auch das hilft mir sehr, danke! Ja, mir ist auch schon aufgefallen, daß die Höhenmesser offenbar früher manchmal etwas anders geeicht waren... Hast Du mir noch einen Tip, wie man an die vollständigen Bromelienstudien kommt? Ich habe mir ein Heft aus dem ZVAB gefischt, aber in diesem sin...
von Monika Bruggaier
Dienstag, 18 Dezember 2012, 10:44
Forum: Identifikation
Thema: T. guerreroensis
Antworten: 8
Zugriffe: 1941

Re: T. guerreroensis

Super, herzlichen Dank! :-)
von Monika Bruggaier
Dienstag, 18 Dezember 2012, 0:37
Forum: Identifikation
Thema: T. guerreroensis
Antworten: 8
Zugriffe: 1941

T. guerreroensis

Liebe Tilli-Gemeinde, weiß jemand Genaueres über den/die Standort(e) von T. guerreroensis? Meine schlauen Bücher geben nicht viel her. Laut Bromwiki ist sie in Guerrero litophytisch bei 1000m beheimatet. Wir haben im BG eine Aufsammlung aus Guerrero von angeblich 300m. Gibt es mehrere Standorte, und...