Die Suche ergab 56 Treffer

von Monika Bruggaier
Donnerstag, 22 November 2012, 14:03
Forum: Off Topic
Thema: hübsche Blüte
Antworten: 25
Zugriffe: 6091

Re: hübsche Blüte

...und der Hintergrundstoff muß super glatt gezogen sein, habe ich festgestellt. Jede kleine Welle im Stoff macht Licht und Schatten auf dem Hintergrund. Ich glaube Timm hat mal was erzählt, daß er schwarzen Samt auf einen Rahmen gespannt hat (wenn ich mich recht erinnere).
Liebe Grüße von
Monika
von Monika Bruggaier
Mittwoch, 16 Mai 2012, 0:44
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia demissa
Antworten: 6
Zugriffe: 1616

Re: Tillandsia demissa

Ich hab noch in einem Buch gefunden, daß sie aus Ecuador käme und terrestrisch oder auf Felsen wachsen würde. Insofern wohl eher Pott als Holz.
Viel Glück!
Monika
von Monika Bruggaier
Sonntag, 15 April 2012, 23:17
Forum: Kultur
Thema: Fernsehbeitrag So, 15.04.2012, 16.30 Uhr im Ersten
Antworten: 11
Zugriffe: 2992

Re: Fernsehbeitrag So, 15.04.2012, 16.30 Uhr im Ersten

@woody:
Oh Gott, Du Armer! Das ist ja mitten in der Nacht! Bist Du Bäcker oder bei der Zeitung? Ich hoffe Deine Tillis dürfen etwas länger schlafen! Danke für die Tips und liebe Grüße von
Monika
von Monika Bruggaier
Samstag, 14 April 2012, 0:05
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia piauiensis, früher T. gardneri "Kralle"
Antworten: 2
Zugriffe: 2524

Re: Tillandsia piauiensis, früher T. gardneri "Kralle"

Wunderschön!!!
Ich melde mich dann schonmal an für einen Sämling... :wink:

Liebe Grüße von
Monika
von Monika Bruggaier
Mittwoch, 29 Februar 2012, 23:39
Forum: Identifikation
Thema: Bestimmungshilfe und Pflegetipps
Antworten: 24
Zugriffe: 4758

Re: Bestimmungshilfe und Pflegetipps

Also ich bin jetzt nicht so der crack, bin selbst noch relativ neu, aber ich würde sagen die Pflanze 1 hat doch deutlich mehr Schuppen und sieht etwas sukkulent aus, das deutet zumindest darauf hin, daß sie nicht so viel Feuchtigkeit gewohnt ist. Licht brauchen die im Zweifel alle, nur direkte Sonne...
von Monika Bruggaier
Dienstag, 28 Februar 2012, 23:10
Forum: Identifikation
Thema: Bestimmungshilfe und Pflegetipps
Antworten: 24
Zugriffe: 4758

Re: Bestimmungshilfe und Pflegetipps

Ich wollte noch eine Idee in den Ring werfen: Deine tricolor sieht meiner tricolor var. melanocrater sehr ähnlich, um nicht zu sagen sie sah vor zwei Jahren genau so aus. Vielleicht ist es ja auch was in dieser Richtung? Ich habe meine letztes Jahr, weil sie mir irgendwie hungrig aussah, in einen To...
von Monika Bruggaier
Donnerstag, 16 Februar 2012, 18:36
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia Nolleriana
Antworten: 5
Zugriffe: 2210

Re: Tillandsia Nolleriana

Aaaaah, das ist natürlich beneidenswert :-)
Vielen Dank für das Teilen der Info, jedenfalls!!
von Monika Bruggaier
Donnerstag, 16 Februar 2012, 0:18
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia Nolleriana
Antworten: 5
Zugriffe: 2210

Re: Tillandsia Nolleriana

Super, vielen Dank, ich denke das hilft uns sehr weiter :thumbl @Jan Claus: Kann man irgendwo solche Infos im inernet finden? (damit ich Euch nicht bei jedem Problem vollquatschen muß) Ich hab jetzt schon einen halben Meter Tillandsienbücher, aber so richtig ein Kompendium, wo alles zur Zeit bekannt...
von Monika Bruggaier
Mittwoch, 15 Februar 2012, 10:17
Forum: Kultur
Thema: Tillandsia Nolleriana
Antworten: 5
Zugriffe: 2210

Tillandsia Nolleriana

SOS! Unsere T. nolleriana braucht dringend Hilfe :shock:
Wer weiß etwas über sie? Wo genau kommt sie her, aus welcher Höhe/welchem Klima? Wie möchte sie gepflegt werden? Ich habe wenig gefunden in der Literatur.

Dankbar für Antworten ist
Monika
von Monika Bruggaier
Sonntag, 5 Februar 2012, 0:56
Forum: Identifikation
Thema: Tillandsia moisae und lautapii
Antworten: 11
Zugriffe: 2766

Re: Tillandsia moisae und lautapii

Oh ja, fein, stimmt! Danke, Jan! Na, dann werden wir sie mal ganz besonders hätscheln :-)
von Monika Bruggaier
Samstag, 4 Februar 2012, 17:34
Forum: Identifikation
Thema: Tillandsia moisae und lautapii
Antworten: 11
Zugriffe: 2766

Re: Tillandsia moisae und lautapii

@Timm: Super, danke! Pueblensis sieht bei uns sehr anders aus, aber tulensis kann gut hinkommen. Dann hab ich ja schonmal ein Rätsel gelöst. Und gleich noch ne Frage, weils so schön war: Bei uns hängt angeblich regnellii. Die ist aber laut kew-plant-Liste ein Synonym für gardneri. Nun sehen unsere a...
von Monika Bruggaier
Samstag, 4 Februar 2012, 11:12
Forum: Identifikation
Thema: Tillandsia moisae und lautapii
Antworten: 11
Zugriffe: 2766

Re: Tillandsia moisae und lautapii

Oh JUNGS, das ist echt kompliziert... Seufz!!! :eshifty

Aber ich habs geschafft - hoffentlich - :

http://www.bilder-hochladen.net/files/j ... l%5D%C2%A0


Viel Spaß damit :thumbr
von Monika Bruggaier
Donnerstag, 2 Februar 2012, 23:53
Forum: Identifikation
Thema: Tillandsia moisae und lautapii
Antworten: 11
Zugriffe: 2766

Re: Tillandsia moisae und lautapii

Danke Euch, Ihr beiden. Nee, Timm, das kann es nicht sein, die sehen ganz anders aus, ein bißchen wie kleine mitlaensis, jedoch mit einer Andeutung von Zweizeiligkeit. Auf dem Schild steht, daß Frau Ehlers die sogenannte lautaptii 92 in Mexico gesammelt haben soll, sie kamen dann offenbar über FEMO ...
von Monika Bruggaier
Mittwoch, 18 Januar 2012, 20:00
Forum: Identifikation
Thema: Tillandsia moisae und lautapii
Antworten: 11
Zugriffe: 2766

Tillandsia moisae und lautapii

Hat einer von Euch schonmal diese Namen gehört? Die Pflanzen hängen bei uns im BG und ich kann die Bezeichnungen nirgends in der Literatur entdecken, auch in der Plant List vom Kew Garden sind sie nicht aufgeführt. Vielleicht sind sie jemandem schon begegnet, oder habt Ihr eine Idee, wo man ihre Her...
von Monika Bruggaier
Freitag, 23 Dezember 2011, 0:35
Forum: Experten-Talk
Thema: Expedition
Antworten: 13
Zugriffe: 7026

Re: Expedition

Tststs...