Gewächshausheizung

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
Antworten
Benutzeravatar
leglo
Beiträge: 9
Registriert: Samstag, 29 August 2020, 19:53

Gewächshausheizung

Beitrag von leglo »

Hallo

Ich suche Tipps zu einer energiesparenden Gewächshausheizung zum überwintern verschiedener Pflanzen. Das Gewächshaus ist ein Anlehngewächshaus mit dünnen Doppelstegplatten (4 mm) und zusätzlich dreifacher Luftpolsterfolie (3 mm). Das Gewächshaus steht auf einem Balkon in Ost-Süd-Richtung. Die Temperatur ist ca. 4 Grad Celsius über der Außentemperatur und allgemein von den Temperaturen ist es relativ Kühl (Schwarzwald).

Viele Grüße
Leif
Benutzeravatar
Denis Gödecke
Beiträge: 428
Registriert: Montag, 21 Juni 2004, 20:51
Wohnort: Magdeburg

Re: Gewächshausheizung

Beitrag von Denis Gödecke »

Hallo Leif,
du schreibst nicht wieveil Quadratermeter das Gewhächshaus hat. Da es auf dem Balkon steht, vermute ich ich mal, dass es ehr klein ist.
Mit Gas oder anderen Brennstoffen zu heizen ist zu kompliziert und unverträglich. Wenn das GWH nicht an das bestehende Heizungssystem angeschlossen werden kann (geht ja nicht bei einer Mietwohnung), dann bleibt nur elektrisch zu heizen. Da gibt es bewährte Systeme bei verschiedenen Herstellern. Einfache Heizlüfter in Kombination mit einem Termostatregler sind günstig und einfach einzurichten. Der Lüfter sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Gucke mal hier zum Beispiel:

https://www.wamadirekt.de/kategorie/zub ... heizungen/

Bild

Bild

Bild

Viel Erfolg
Benutzeravatar
leglo
Beiträge: 9
Registriert: Samstag, 29 August 2020, 19:53

Re: Gewächshausheizung

Beitrag von leglo »

Hallo

Ja das habe ich tatsächlich vergessen. Es ist 4 Quadratmeter groß.
Danke für den Tipp.

Viele Grüße
Leif
amonz
Beiträge: 98
Registriert: Sonntag, 21 Dezember 2014, 17:02

Re: Gewächshausheizung

Beitrag von amonz »

Hey
Den Heizlüfter benutze ich auch seit einigen Jahren

Gruß
Pascal
Antworten