Abbruch der Blütenbildung

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
Antworten
Attila
Beiträge: 5
Registriert: Freitag, 2 Juli 2021, 21:34
Wohnort: Raum Hannover

Abbruch der Blütenbildung

Beitrag von Attila »

Guten Tag zusammen,
ich habe mich hier mal angemeldet, um die eine oder andere Frage zu meiner kleinen Tillandsiensammlung zu stellen zu können, die ich seit etwas über zwanzig Jahren mal mehr und mal weniger enthusiastisch pflege.
Ich habe eine größere (ja, groß ist relativ) T. xiphioides Gruppe, die seit vielen Jahren nahezu jährlich Blüten treibt. Leider war es in den letzten Jahren so, dass die Blütenstände kollektiv aufhörten zu wachsen und die Pflanzen zur Kindelbildung über gingen. Hat jemand vielleicht einen Tipp, womit das zusammen hängen könnte?
Ich kultiviere meine Pflanzen im Winter im Wohnzimmer und im Sommer draußen. Düngen tue ich nur draußen, zur Zeit mit einem Orchideendünger (NPK 6-3-6), bis vor 2 Jahren mit dem Dötterer-Dünger.
Vielen Dank im Voraus.
Attila
Beiträge: 5
Registriert: Freitag, 2 Juli 2021, 21:34
Wohnort: Raum Hannover

Re: Abbruch der Blütenbildung

Beitrag von Attila »

Das Thema hat sich zumindest für dieses Mal erledigt: Meine T. xiphioides hat sich einfach nur Zeit gelassen bei der Blütenbildung. Vom Gefühl her deutlich länger als sonst. Aber seit heute ist die erste Blüte offen.
Antworten