Körbchen gesucht

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
Antworten
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1680
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Körbchen gesucht

Beitrag von Timm Stolten » Donnerstag, 6 Mai 2004, 19:44

Hallo Freunde,

nachdem nun alles draussen ist, wollte ich mich in der nächsten Zeit
dem Umtopfen widmen. Insbesondes für meine Neoregelias bin ich schon
länger auf der Suche nach Pflanzkörben.
Egal ob Holz oder Kunststoff.....nur ich finde keine.

[url=http://www.orchideen-online.de/manfred_meyer.htm]Bild
Foto: Firma Manfred Meyer (Link)[/url]

Das Bild stammt von der Firma Manfred Meyer, nur habe ich gehört, daß
diese Körbchen aus Teak-Holz sind und daß finde ich irgendwie bedenklich

Hat jemand da ne andere Quelle?

Gruss Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Andreas Böker
Beiträge: 553
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Bezugsquelle

Beitrag von Andreas Böker » Donnerstag, 6 Mai 2004, 19:57

Hallo Timm,

der Vater eines unserer Mitglieder macht diese Körbe selber. Ich weiß nicht, welche Mengen du brauchst. Vielleicht setzt du dich mal mit Petra Hensel in Verbindung (petradierkes@yahoo.com).
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Scarlett

hmmm,

Beitrag von Scarlett » Samstag, 15 Mai 2004, 14:07

...warum bedenklich? Was magst du an dem Holz nicht :scratch

Habe in diesen Körben einige Vandeen und die fliegen :wink: alle nasenlang mitsamt Korb in den Gartenteich. Ich finde die Körbe äusserst stabil und witterungsbeständig.

Sind deine Ansprüche an die Körbe so unterschiedlich als zu meinen? :)


LG
Scarlett

Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1680
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Timm Stolten » Samstag, 15 Mai 2004, 16:26

Bedenklich deshalb, weil es fast immer Holz aus dem tropischen Urwald ist.
Und das will ich nicht unterstützten.
Selbst sogenanntes Plantagen Holz ist mir suspekt.
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

jackES

Beitrag von jackES » Donnerstag, 10 Juni 2004, 12:18

ich mache meine Körbchen selbst von 4-eckig plasif.Drahtgeflecht, wie mann das benutzt für Volieren. Die Oeffnung ist 1cm. Die Innerseite bekleitete ich dann mit Sphagnum. Diese Körbchen sind sehr billig und sehen ganz gut aus!

Antworten