Bromelie Pflege + Vermehrung

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
Antworten
XorLophaX
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 24 Juli 2011, 13:14

Bromelie Pflege + Vermehrung

Beitrag von XorLophaX » Sonntag, 24 Juli 2011, 13:49

Hallo liebe Forenmitglieder,

bin neu hier im Forum und habe ein paar Fragen zu meinen Bromelien:

Bromelie Nummer 1:

Bild

1.) Um welche Art der Bromelie handelt es sich? Aechmea?!
2.) Die Blüte ist nun verblüht und rechts und links wachsen neue "Kindel", welche jetzt schon recht hoch, aber noch ziemlich dünn sind. Was soll ich nun machen?


Bromelie Nummer 2:

Bild

1.) Um welche Art der Bromelie handelt es sich?
2.) Die Blüte ist verblüht und an der Seite wächst aus den Blättern eine neue raus, welche schon recht groß ist, aber noch ohne Blüte. Was soll ich nun machen?


Für eure Tipps bin ich sehr dankbar! :epray

Gruß,

Philipp

XorLophaX
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 24 Juli 2011, 13:14

Re: Bromelie Pflege + Vermehrung

Beitrag von XorLophaX » Sonntag, 24 Juli 2011, 14:04

Hier nochmal aktuelle Bilder der Bomelien:


Bromelie Nummer 1:

Hier sieht man ganz gut, dass die Blüte verblüht ist und dass rechts und links neue Pflanzen kommen.

Bild

Was soll ich nun machen? Noch warten? Die Mutterpflanze auspflanzen? Abschneiden? Die "Kindel" auspflanzen?! Nichts machen?



Bromelie Nummer 2:

Hier sieht man ebenfalls, dass die Blüte verblüht ist und dass sie zur Seite gedrückt wird von einer neuen "Pflanze".

Bild

Was soll ich nun machen? Noch warten? Die verblühe abschneiden? Nichts machen?

XorLophaX
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag, 24 Juli 2011, 13:14

Re: Bromelie Pflege + Vermehrung

Beitrag von XorLophaX » Sonntag, 24 Juli 2011, 14:48

Bromelie Nummer 1 ist laut meinen Recherchen wohl eine Aechmea Fasciata ?!

Und Bromelie Nummer 2 ist eine Tillandsia cyanea !?

Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Re: Bromelie Pflege + Vermehrung

Beitrag von Timm Stolten » Montag, 25 Juli 2011, 18:33

Moin,
deine Recherchen waren beide korrekt. :thumbl
Was das Abtrennen der Kindel angeht, bitte gib mal die Begriffe "Kindel" und "abtrennen" oder ähnlich in die Suche ein. Dies ist diemit Abstand am häufigsten gestellte Frage hier im Forum.

Gruss Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Antworten