Essig- und Essigessenz

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
Antworten
Benutzeravatar
Charles Dawkins
Beiträge: 63
Registriert: Freitag, 17 April 2015, 11:17
Wohnort: Marburg

Essig- und Essigessenz

Beitrag von Charles Dawkins » Mittwoch, 6 Mai 2015, 15:17

Essig oder Essigessenz kann dazu benutzt werden den pH-Wert des Gieß- bzw. Sprühwassers abzusenken.

Unbelastetes Regenwasser hat aufgrund des gelösten Kohlenstoffdioxids einen pH-Wert von 5,6.

Durch Abgase bedingte Schwefeloxide (SO2) bilden mit Wasser Schwefelsäure (H2SO4), Stickoxide (NO2) bilden Salpetersäure (HNO3). Dieser durch den Menschen verursachten Effekt heißt Saurer Regen, daher kann der pH-Wert auch deutlich darunter liegen.[1]

Leitungswasser- und anderes Bodenwasser können dagegen sauer oder basisch reagieren, je nachdem auf welchen Boden es getroffen ist.






Das bearbeite ich noch bei Zeit :ewhistle ...










Quellen:
[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Regen
"Unser Leben ist so sinnvoll, so ausgefüllt und großartig, wie wir selbst es gestalten. Und wir können es wirklich großartig gestalten." - Richard Dawkins

Antworten