Vriesea poenulata

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
Niku
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag, 21 Februar 2013, 12:30
Wohnort: Köln

Re: Vriesea poenulata

Beitrag von Niku »

Hey Pascal,

aaah, ok, daran, dass die Mutter bei dir schon länger verblüht ist, hatte ich gar nicht gedacht :ewall

Ich hab heute auch endlich das lebende Sphagnum bekommen, das ist bestellt hatte, und hab mein Kindel sofort getopft.

Hier erstmal ohne Substrat:
Vriesea_poenulata01.jpg
Und frisch getopft:
Vriesea_poenulata02.jpg
Liebe Grüße,
Dario

Benutzeravatar
Hermann Prinsler
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag, 10 Februar 2013, 17:49
Wohnort: NRW

Re: Vriesea poenulata

Beitrag von Hermann Prinsler »

Sieht gut aus, aber bitte nicht zu naß halten, sonst fault das Kindel schnell ab.
Viel Glück H. prinsler
Viele Grüße

Hermann

Niku
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag, 21 Februar 2013, 12:30
Wohnort: Köln

Re: Vriesea poenulata

Beitrag von Niku »

Hallo Herr Prinsler,

vielen Dank für den Tipp!
Sollte das Sphagnum zwischen den Wassergaben komplett durchtrocknen oder ist es ok, wenn es leicht feucht bleibt?

Liebe Grüße,
Dario Karmeinski

Antworten