Was gerade so blüht

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
frank.hoehnel
Beiträge: 303
Registriert: Montag, 12 März 2007, 22:35

Re: Was gerade so blüht

Beitrag von frank.hoehnel » Sonntag, 14 Januar 2018, 21:45

Bei mir haben einige Tillandsien, die eigentlich zur Winterruhe weggehängt wurden (Schlafzimmerfenster bei 14 - 17 Grad) und so gut wie keine Feuchtigkeit bekommen, mitten in der dunkelsten Zeit des Jahres Blüten entwickelt.
Eine davon ist die T. aeranthos. Als ich die schon weit entwickelten Infloreszenzen entdeckte, habe ich sie unter Kunstlicht in den Keller verfrachtet, da ich mir nicht vorstellen kann, dass sie unter den derzeitigen miserablen natürlichen Lichtbedingungen ihre Blüten ordentlich entfalten kann.
Inzwischen sind die Blüten offen:
DSCF9323.jpg
Habe Kreuzungen mit T. dyeriana und T. andreana versucht, die auch gerade blühen.

VG
Frank

mein Flowerblog

CK
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Was gerade so blüht

Beitrag von CK » Dienstag, 16 Januar 2018, 9:37

Servus,

hättest Du sie hängen lassen, wären die Blüten vermutlich trotzdem gekommen, aber die Deckblätter hätten sich nicht so schön ausgefärbt. So ist das Pflanzerl natürlich viel hübscher. Und Kompliment für das Foto, das ist echt gut geworden!

Viele Grüße!
Chris

Antworten