Bei mir blüht auch was....

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
Antworten
Andreas Böker
Beiträge: 655
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Bei mir blüht auch was....

Beitrag von Andreas Böker »

Hallo Freunde,

auf die Schnelle mal ein paar Fotos von Pflanzen, die grad bei mir blühen:

Tillandsia lotteae, die Form mit dem knallgelben Blütenschwert:

Bild

Drei Tillandsien aus dem Formenkreis von Till. tectorum. Zwei davon werden demnächst neu beschrieben......

Bild

Bild

Bild


Zwei Till. heteromorpha-Formen.

Die "Pinselform":

Bild

Die Normalform:

Bild


Till. peiranoi var. alba:

Bild
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de
Benutzeravatar
Denis Gödecke
Beiträge: 429
Registriert: Montag, 21 Juni 2004, 20:51
Wohnort: Magdeburg

Schööööööööön

Beitrag von Denis Gödecke »

Hallo Andreas,

die Spannung auf das neue Heft wächst wie eine Jackpot.

Die lottae von Lotte hat bei mir leider Anfang Januar geblüht. Das Gelb und Grün fin ich trotzdem Klasse. Die Pflanzen machen tolle Schwerter.

Bild

Bild

Die große T. peiranoi soll etwas kälteempfindlich sein (Flachlandform). Ist aber schwer (preiswert) zu bekommen. Ist sie in der Kultur sonst so anspruchslos wie die kleine, violette ?

Grüsse
Denis
Joachim

Beitrag von Joachim »

Hallo Andreas,

schicke Photos hast du da
also die T.lottae ist schon irre ja die hat sich Lotte verdient.

hab eine ganz weisse von ihr in Göttingen bekommen mal schaun wie und wann die blüht,da freu ich mich ja jetzt schon drauf
:D :D
Andreas Böker
Beiträge: 655
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Tausch

Beitrag von Andreas Böker »

Hallo Denis,

die Form der Till. lotteae ist ja auch total interessant. Laß die mal ordentlich sprossen, dann können wir ja mal tauschen.

Hast du einen Standort?
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de
Kalle
Beiträge: 86
Registriert: Sonntag, 20 Juni 2004, 20:00
Wohnort: Neuruppin

und noch eine andere T.lotteae-Erscheinung

Beitrag von Kalle »

Bild

Erstaunlich in welch vielfältiger Erscheinung uns die Pflanzen erfreuen. Diese besitzt im Gegensatz zu den anderen hier dargestellten einen kurzen Infloreszenzschaft. Leider ist es fast die letzte Blüte. Es macht Freude die Till. nach einem Arbeitstag anzuschauen.

viele Grüße an Alle
Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 129
Registriert: Freitag, 12 November 2004, 10:32
Wohnort: Chemnitz

Beitrag von Matthias »

Hallo, bei mir kommt auch wieder einmal etwas in Blüte, vielleicht nicht so spektakulär wie die Vorgänger aber doch auch ganz nett. :D

Bild

Matthias.
Benutzeravatar
Charles Dawkins
Beiträge: 65
Registriert: Freitag, 17 April 2015, 11:17
Wohnort: Marburg

Re: Bei mir blüht auch was....

Beitrag von Charles Dawkins »

@Andreas Böker:
Gibt es mittlerweile gültige Namen für die drei damals unbeschriebenen Arten aus dem Formenkreis von Tillandsia tectorum (im ersten Post)? Das würde mich sehr interessieren.
"Unser Leben ist so sinnvoll, so ausgefüllt und großartig, wie wir selbst es gestalten. Und wir können es wirklich großartig gestalten." - Richard Dawkins
Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 893
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: Bei mir blüht auch was....

Beitrag von Woodman »

Hallo Charles
Auch zu Dir möchte ich ein herzliches Willkommen zurufen :D .
Und wenn Du es noch nicht gesehen hast - Du bist unser 500. Mitglied :ewhistle !

@Andreas, ja da hat Charles wirklich eine interessante Frage aufgeworfen. Diesen Thread habe ich selbst noch nie entdeckt!

LG
Klaus

PS: Und schon habe ich einige neue Tillandsien für unseren Bilder-Index.
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite
Benutzeravatar
Charles Dawkins
Beiträge: 65
Registriert: Freitag, 17 April 2015, 11:17
Wohnort: Marburg

Re: Bei mir blüht auch was....

Beitrag von Charles Dawkins »

Und wenn Du es noch nicht gesehen hast - Du bist unser 500. Mitglied :ewhistle !
...Das war natürlich alles Absicht. :lol:

Nein, aber Dankeschön für das freundliche Willkommen!
"Unser Leben ist so sinnvoll, so ausgefüllt und großartig, wie wir selbst es gestalten. Und wir können es wirklich großartig gestalten." - Richard Dawkins
Arvensis
Beiträge: 425
Registriert: Samstag, 5 Juli 2014, 14:11

Re: Bei mir blüht auch was....

Beitrag von Arvensis »

Ein herzliches "Willkommen" auch von mir.

Im Sonderheft 5 der DGB hat Lieselotte Hromadnik T.tectorum-Arten beschrieben...

1. T. tomekii
2. Hm. Nicht ganz sicher, aber vermute hier T. lithophila



Mich würde interessieren ob die T. heteromorpha "Pinselform" eine eigene Form ist oder T. heteromorpha var heteromorpha ? Die andere Pflanze könnte ja T. heteromorpha var rauhii sein.
T. heteromorpha.jpg
T. heteromorpha var rauhii: Peru, 1.800 hm

Gruß

Alex
Antworten