Tillandsia nizandensis

Hier können die neuesten Themen aus Forschung und Wissenschaft diskutiert werden, Beschreibungen neuer Arten oder auch neue Literatur.
Antworten
Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Tillandsia nizandensis

Beitrag von Timm Stolten » Freitag, 27 Oktober 2006, 20:13

Moin Moin,

weiß zufällig jemand ob die Tillandsia nizandensis von Frau Ehlers
schon irgendwo offiziell beschrieben ist ?
Die Pflanze ist ja, dank ihrer vielen Kindel, schon in einigen Sammlungen
vorhanden, aber auf die Schnelle finde ich keine Literatur dazu.

Wäre für einen Tipp dankbar.

LG Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Kalle
Beiträge: 86
Registriert: Sonntag, 20 Juni 2004, 20:00
Wohnort: Neuruppin

Beitrag von Kalle » Freitag, 27 Oktober 2006, 20:46

Hallo Timm,

viel kann ich nicht beitragen, außer dieser Bemerkung, daß es wohl nach dem Fundort (?) Nizanda, T. nizandaensis heißen müßte.

Gruß

Karl - Heinz

Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Timm Stolten » Samstag, 28 Oktober 2006, 14:00

Hi Kalle,

das mit dem Namen war schon klar, das meinte ich jedoch nicht.
Ich habe diese Pflanze schon vor längerer Zeit von Frau Ehlers erhalten
mit dem Hinweis, dass es eine neue Art sei und dass sie demnächst
beschrieben wird. Nun wollte ich sie nicht deswegen nicht belästigen und
dachte, ich hätte eine Veröffentlichung evtl. übersehen.

LG Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Antworten