Dr. Hemker

Hier können die neuesten Themen aus Forschung und Wissenschaft diskutiert werden, Beschreibungen neuer Arten oder auch neue Literatur.
Antworten
Jule
Beiträge: 33
Registriert: Montag, 20 Februar 2006, 19:00
Wohnort: Kassel

Dr. Hemker

Beitrag von Jule » Dienstag, 10 Juli 2007, 18:59

Hatte vielleicht irgendjemand aus dem Forum Kontakt zu Herrn Dr. Hemker? Oder kennt jemanden, der ihn besser kannte?
Er war lange Mitglied in der Bromeliengesellschaft und auch in der Orchideengesellschaft und ist leider vor einigen Jahren verstorben.
Ich bin auf der Suche nach Informationen zu einer Fosterella, die er 1981 dem Botanischen Garten Hamburg übergeben hat und von der ich zu gern wenigstens grob wüßte, wo sie herstammt. Es wäre schon hilfreich zu wissen, wann/wo/mit wem er auf Sammelreisen unterwegs war.
Bin für jeden Tip dankbar,
Viele Grüße
Jule Peters

henn9438
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch, 1 Januar 2014, 5:51

Re: Dr. Hemker

Beitrag von henn9438 » Mittwoch, 1 Januar 2014, 6:23

Hat von euch vieleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder hat sonst eine Meinung dazu ??? :idea:

Benutzeravatar
Hermann Prinsler
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag, 10 Februar 2013, 17:49
Wohnort: NRW

Re: Dr. Hemker

Beitrag von Hermann Prinsler » Mittwoch, 1 Januar 2014, 17:03

Hallo , Ich habe Dr. Hemker sehr gut gekannt. Verstorben ist er 2001 . Dr Hemker hat viele Reisen nach
Ecuador gemacht. Wir haben uns regelmäßig besucht, und waren einmal auch zusammen in Ecuador Bromelien sammeln.Wenn er Ihnen eine Fosterella 1981 gegeben hat, könnte sie vielleicht von einer seiner früheren Ecuadorreise gewesen sein. Soviel ich weiß, war er auch mehrmals in Mexiko bei Herrn Lau.Auf unserer gemeinsamen Ecuadorreise haben wir auch Till. hemkeri gesucht und auch gefunden. Leider war diese sehr empfindlich und es uns beiden nicht gelungen sie über längere Zeit zu kultivieren. Viele Grüße H.Prinsler
Viele Grüße

Hermann

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 881
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: Dr. Hemker

Beitrag von Woodman » Donnerstag, 2 Januar 2014, 16:52

Hallo henn9438,
schön das Du den Weg in unser Bromelienforum gefunden hast. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied :D und erst recht, wenn man hin und wieder was von Dir liest.

Woher kanntes Du denn Dr. Hemker? Welchen Zusammenhang hat Deine Frage zu diesem Thema, denn so leicht findet man es nicht? Ohne den Namen "Dr. Hemker" hättest Du es in der "Suche" kaum gefunden.

An Herrn Prinsler: Vielen Dank für diese aufschlußreiche Antwort! Hatte schon vermutet, daß vielleicht nur Sie und Harro H. ihn kennen. ---> Und wieder ist eine offene ältere Frage beantwortet :edance .

Allen noch ein gesundes und glückliches 2014 und auf weitere gute Zusammenarbeit.
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Antworten