Vriesea heliconioides

Hier können die neuesten Themen aus Forschung und Wissenschaft diskutiert werden, Beschreibungen neuer Arten oder auch neue Literatur.
Antworten
castevet
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag, 15 November 2005, 9:22
Wohnort: Hannover

Vriesea heliconioides

Beitrag von castevet » Mittwoch, 11 November 2009, 15:25

Hallo,

möchte euch mal zeigen, was aus den Samen der Vriesea heliconioides von Joachim geworden ist:

Bild


Bild

Noch nicht ganz in Blüte, aber doch schon ganz ansehnlich.

Ausgerechnet die kleinste meiner drei Pflanzen blüht, die zwei anderen wollen noch wachsen.

Sind jetzt wohl so zwei Jahre alt.

Nochmal vielen Dank an Joachim!

Viele Grüße
Holger

Benutzeravatar
Denis Gödecke
Beiträge: 380
Registriert: Montag, 21 Juni 2004, 20:51
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von Denis Gödecke » Donnerstag, 12 November 2009, 0:03

Sehr, sehr schön! :thumbr
Eindeutig auch, woher der Artname abgeleitet ist. Sehr treffend!

Denis

Benutzeravatar
JoachimInB
Beiträge: 841
Registriert: Dienstag, 7 September 2004, 19:58
Wohnort: Berlin

Beitrag von JoachimInB » Samstag, 28 November 2009, 18:16

Gratulation, Holger! Eine ganz tolle Pflanze, perfekt kultiviert. Allererste Sahne! Die Art ist ja mitnichten trivial in der Haltung, verlangt schon einiges an Fingerspitzengefühl. Hoffentlich macht sie Saat, oder kindelt wenigstens.

Grüße,
Joachim

Benutzeravatar
JoachimInB
Beiträge: 841
Registriert: Dienstag, 7 September 2004, 19:58
Wohnort: Berlin

Beitrag von JoachimInB » Samstag, 28 November 2009, 18:21

Hier noch ein Foto von Muttern. Deine Pflanze steht ihr in nichts nach!
Bild
Special thanks to my friends who have made this possible! :edance :eclap

arohi
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag, 5 September 2013, 9:14

Re: Vriesea heliconioides

Beitrag von arohi » Donnerstag, 5 September 2013, 9:18

das Buch von Baensch habe ich 2011 bekommen. Das ist klasse, vorallem lauter schöne Bildchen :D

Ansonsten besitze ich noch aus meiner Jugendzeit das Bromelienbuch vom Rauh (1. Ausgabe)






pass4sure pass 4 sure
Certkiller ccie security certification dumps Certkiller ccie security certification dumps
Certkiller scwcd certification dumps Certkiller scwcd certification dumps
Certkiller mcitp certification dumps Certkiller mcitp certification dumps
Certkiller cissp certification dumps Certkiller cissp certification dumps
Certkiller 000-977 braindumps Certkiller 000-977 braindumps

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 879
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: AW: Vriesea heliconioides

Beitrag von Woodman » Donnerstag, 5 September 2013, 10:06

Hallo erst einmal und herzlich Willkommen bei uns im Bromelien-Forum :-)
Wenn Du den "Baensch" Dein Eigentum nennen darfst, dann sei froh und glücklich! Denn nicht jeder hat dies` Buch. Nur lese auch die Texte darin, die sind gut. JA, die Bilder darin, Du hast recht, die sind einzigartig.
Aber was für Bromelien nennst Du Dein Eigentum, wir sind neugierig.
LG
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Antworten