hübsche Blüte

Alles was woanders nicht reinpasst. ;-)
Die Plauderecke - AUCH für NICHT Bromelien Themen.
Benutzeravatar
Rainer Hasselmann
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 13 April 2004, 20:06
Wohnort: Berlin

hübsche Blüte

Beitrag von Rainer Hasselmann »

Liebe Bromelienfreunde,
bei mir blüht mal wieder etwas, das wollte ich euch nicht vorenthalten

Bild

Es handelt sich dabei um eine Hybride aus Till. xerographica x capitata.
Habe die Pflanze im Herbst 2009 von Jan Claus bekommen. Sie wurde
wohl von Jürgen Lautner in Guatemala gesammelt.

Viele Grüße Rainer

Benutzeravatar
Ursi
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag, 11 Oktober 2012, 10:17
Wohnort: Bremen

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Ursi »

Wirklich Sehr schönes Bild!
Udn noch schönere Pflanze! :eclap

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 893
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Woodman »

Hallo Rainer,
Wunderschöne Blüten, die Du da hast :D . Bei mir entwickeln, entwickeln und ... sich die Blüten noch!

Wie ist das eigendlich bei Hybriden, ist die 1. genannte Pflanze die, die den "Blütenstempel" hatte und der Samen sich entwickelte - Die 2. genannte der Lieferant des Blütenstaubes????
Oder ist es egal, welche Pflanze man zu erst schreibt? :scratch
Mal wieder eine reale Woodman - Frage. Aber mich interessiert es wirklich :P

Viele Grüße
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Benutzeravatar
Rainer Hasselmann
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 13 April 2004, 20:06
Wohnort: Berlin

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Rainer Hasselmann »

Hallo Klaus,

geneau wie Du vermutet hast. Zuerst die weibliche Pflanze (die mit der Narbe und dann mit den Samen),
dann die männliche (die mit den Pollen). In der Taxonomie gibt es da sehr klare Regeln. Richtige Profis
erkennen sogar anhand von Habitus und Blüte ob da alles seine Richtigkeit hat.

Viele Grüße Rainer

Benutzeravatar
Rainer Hasselmann
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 13 April 2004, 20:06
Wohnort: Berlin

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Rainer Hasselmann »

Liebe Bromelienfreunde,

hier gleich noch etwas blühendes von heute:

Bild

Tillandsia xiphioides var. tafiensis Blütendetails

Bild

Die gleiche Pflanze im Habitus

Auch sehr hübsch wie ich finde, vor allem bei diesem in Berlin recht tristem Wetter.

Viele Grüße Rainer

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 893
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Woodman »

Rainer Hasselmann hat geschrieben:Hallo Klaus, geneau wie Du vermutet hast. Zuerst die weibliche Pflanze (die mit der Narbe und dann mit den Samen), dann die männliche (die mit den Pollen). In der Taxonomie gibt es da sehr klare Regeln.

Vielen Dank Rainer, da bin ich wieder a bissel klüger!
Aber wenn man weibliche und männliche tauschen würde, bei der Bestäubung - käme da auch eine andere optische Pflanzenform und Blüte raus?? --- Könnte ja sein, oder :scratch

LG
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1682
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Timm Stolten »

Duftet bestimmt sehr schön oder?
Aber sag mal, soll tafiensis nicht irgendwie blau blühen?

LG Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 893
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Woodman »

Timm Stolten hat geschrieben:Aber sag mal, soll tafiensis nicht irgendwie blau blühen?

Ich bin ja so furchtbar neugierig!!!!!!!!!!!
Da ich Pflanzen und erst recht Blüten liebe, suchte ich erst mal nach Tillandsia xiphioides. Überall sah ich sie nur weiß blühen. - Meine riesen Frage, wieso kommt Timm auf die Idee, daß dann eine Varität plötzlich blau blühen soll???!!! Nach ein wenig suchen fand ich sie dann, Tillandsia xiphioides var. tafiensis mit blauen Blüten. Sogar von duften wurde gesprochen.
Es gibt eine Seite mit vielen T. xiphioides. Wenn ich in der BromWiki nachsehe, gibt es nur 5 verschiedene xiphioides. Eine reine Tillandsia xiphioides var. tafiensis sehe ich da nicht. Nur eine Unterart Tillandsia xiphioides ssp. xiphioides var. tafiensis. @ Timm, die dazu/dort abgebildete Blüte ist weiß. Und das Bild stammt von Rainer Hasselmann - mit der Bildunterschrift "Tillandsia xiphioides var. tafiensis". (((Bin gespannt oder :epray , wie sich dieser "Knoten" entwirrt.)))

LG
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Benutzeravatar
Rainer Hasselmann
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 13 April 2004, 20:06
Wohnort: Berlin

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Rainer Hasselmann »

Jetzt birngt ihr mich in die Breduille. Das Bild im Bromwiki stammt wirklich von mir und ist vom März 2007.
Ich hatte mich seinerzeit auf das Etikett verlassen, kann heute aber blöderweise nicht mehr sagen, von wem ich die Pflanze bekommen habe.Bei FCBS werden für die var. tafiensis tatsächlich blaue Blüte gezeigt, lediglich die Art xiphioides sowie die var. minor blühen weiß. Was lernen wir daraus: manchmal
ist eben Skepsis angebracht.

Grüße Rainer

Andreas Böker
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Andreas Böker »

Und es gibt noch die T. xiphioides var. lutea - gelb blühend.....
Und die T. xiphioides var. prolata - lang stammbildend.....

Die T. xiphioides ist in der Größe und im Habitus ziemlich variabel, deshalb sind ja auch einige Varietäten beschrieben. Bei mir blühen jedes Jahr im Frühjahr mehr als 100 Pflanzen, das ist vielleicht ein "Gestank! Sogar im Moment sind die ersten Knospen zu sehen, eigentlich viel zu früh, normalerweise ist Blühtezeit bei mir in Februar/März.
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Benutzeravatar
Rainer Hasselmann
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 13 April 2004, 20:06
Wohnort: Berlin

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Rainer Hasselmann »

und was schreibe ich jetzt auf das neue Etikett ?????

Andreas Böker
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Andreas Böker »

Gemäß Luther-Liste 2008 würde ich schreiben:

T. xiphioides ssp. xiphioides

Die tafiensis müsste gegenüber einer "normalen" T. xiphoides stärker beschuppt sein (ist deine ja) und blau blühen (tut deine nicht). Insofern würde ich NICHT var. tafiensis schreiben.
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 893
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Woodman »

Andreas Böker hat geschrieben:Gemäß Luther-Liste 2008 würde ich schreiben: T. xiphioides ssp. xiphioides

@ Andreas und alle anderen,
nun taucht schon wieder der Begriff "Luther-Liste" auf. So bin ich wie sooo oft beim ständigen SUCHEN!
http://de.bromwiki.net/Harry_Luther hier finde ich nichts und die Links gehen in's Leere. Aber irgendwie muß es doch mit Marie Selby Botanical Gardens zusammen hängen. (?)
Ist das diese "ominöse" Luther - Liste? http://www.selby.org → Research http://www.selby.org/research/bic → An Alphabetical List of Bromeliad Binomials http://www.selby.org/research/papers/alphabetical-list-bromeliad-binomials
Ist das nun diese Luther - Liste :scratch Oder habe ich in die falsche Richtung gesucht????
--- Nur was sind das für Zahlen vor den Pflanzennamen :?: :?: :?:
--- Or Seite 96 (im Dokument): WASSS bedeutet dieses "komische X" hinter Tillandsia: Tillandsia X wilinskii Gouda

(((Selbst am Sonntag, wenn sich die Menschen Ruhe gönnen, ergünde ich Rätsel, offene Fragen, ... Wenn ich schon nicht mit den Händen arbeiten kann, muß das Hirn aktiv arbeiten :lol: )))

LG
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Andreas Böker
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Andreas Böker »

Das ist die Luther-Liste! Luther war bis 2010 (?) bei Selby Gardens und hat dort diese Bibel der Bromelien-Namen gepflegt. Die letzte Version ist jetzt von 2008 und damit auch schon ziemlich alt. Als Luther noch bei Selby war, gab es ca. alle 2 Jahre ein Update.

Die Zahlen dürften irgendwelche internen Ordnungsnummern sein.

Harry Luther ist heute als "assistant director Research" in Singapur beim Gardens by the Bay (http://www.gardensbythebay.com.sg/en/home.html).

Ich vermute, damit ist die Liste "tot".
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Andreas Böker
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Andreas Böker »

Jetzt will ich doch mal was versuchen: hier werden immer so schöne Bilder gepostet.... Das ist das Beste, was ich jetzt nach längerer Probiererei rausbekommen habe:

Bild

So richtig scharf ist das Ganze ja immer noch nicht. Fotografiert ihr mit Autofokus oder manuell? Und vor allem - wie bekommt ihr so schöne, schwarze Hintergründe hin? Photoshop? Ich habe vor einem schwarzen Hintergrund ohne Blitz und ohne Zusatzlicht bei bedecktem Himmel fotografiert.

Ach ja, das ist meine kleinste Tillandsia ionantha, blühfähig ist die Pflanze grad mal 3 cm groß, die Blüte ist dann noch mal so lang. Und der Zwerg bringt auch drei Blüten, nicht nur eine! Eine echte Leistung, wie ich finde!
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Antworten