hübsche Blüte

Alles was woanders nicht reinpasst. ;-)
Die Plauderecke - AUCH für NICHT Bromelien Themen.
Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 893
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Woodman »

Andreas Böker hat geschrieben:Jetzt will ich doch mal was versuchen: hier werden immer so schöne Bilder gepostet.... Das ist das Beste, was ich jetzt nach längerer Probiererei rausbekommen habe:

So richtig scharf ist das Ganze ja immer noch nicht. Fotografiert ihr mit Autofokus oder manuell? Und vor allem - wie bekommt ihr so schöne, schwarze Hintergründe hin? Photoshop? Ich habe vor einem schwarzen Hintergrund ohne Blitz und ohne Zusatzlicht bei bedecktem Himmel fotografiert.

:lol: :wink: :ewhistle Da stichst Du bei mir in ein Wespennest!!!! Und im Forum gibt es UN-, UNENDLICH V I E L E Abhandlungen zur Fotografie. Das Beste wohl, man telefoniert! Nur will ich mal sehen, ob ich aus Deinem Bild noch die benutzte Kamera rausbekomme!!! I meld' me!! :ewhistle :lol:
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Andreas Böker
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Andreas Böker »

...das kann ich dir sagen: Fujii Finepix200EXR!
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Andreas Böker
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Andreas Böker »

Noch ein Versuch mit manueller Schärfeeinstellung:

Bild
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Benutzeravatar
Rainer Hasselmann
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag, 13 April 2004, 20:06
Wohnort: Berlin

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Rainer Hasselmann »

Hallo Andreas,

hier dann mal kurz meine Ausrüstung:
Canon EOS 7 D mit Tamron 90 mm Makro
Ringblitz, möglichts kleine Blende (ab 16 und noch kleiner wegen der Schärfentiefe)
das Ganze mit Autofocus. Wenn ich Lust habe das Stativ aufzubauen dann auch mal mit manuellem Focus.
Der Hintergrund ist einfach ein schwarzes Stück Stoff.

Grüße Rainer

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 893
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Woodman »

Rainer Hasselmann hat geschrieben:Hallo Andreas, hier dann mal kurz meine Ausrüstung:
Canon EOS 7 D mit Tamron 90 mm Makro
Ringblitz, möglichts kleine Blende (ab 16 und noch kleiner wegen der Schärfentiefe)
das Ganze mit Autofocus. Wenn ich Lust habe das Stativ aufzubauen dann auch mal mit manuellem Focus.
Der Hintergrund ist einfach ein schwarzes Stück Stoff.
Grüße Rainer

@ Andreas, hier siehst Du die fast perfekteste Fotoausrüstung. Damit würdest auch Du gute Fotos schaffen!!!
@ Rainer, BÜTTE; BÜTTE sei mir böse, es mag mal wieder aus meinem Mund komisch klingen. Ist nur nicht sooo gemeint! Aber Du hast nun Mal eine der besten Teile zum Fotografieren. Wechselobjektivkamera, Makroobjektiv, Ringblitz.
Selbst diese Ausrüstung habe auch ich nicht. Es ist und bleibt mein finanzieller Traum!!! Ich habe sowas wie eine Spiegelreflexkamera mit festem Objektiv mit Brennweite ca. 25 -840 mm. Damit kann ich nie diese optische Tiefenschärfe nutzen, wie Du oder mit meinen DDR-Kameras. --- Es ist ja alles eine Preisfrage! Würde ICH mir meinen Traum einer Fotoausrüstung erfüllen, müßte ich 2000-3000 € hinlegen (gute Kamera, Makroobjektiv, Objektive 25-75mm, 75-300mm, und Kleinigkeiten)
LG
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 893
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Woodman »

Andreas Böker hat geschrieben:...das kann ich dir sagen: Fujii Finepix200EXR!

Andreas, leider finde ich Deine Kamera nicht mehr, auf einer bekannten Digitalkamera Seite http://www.digitalkamera.de/Kamera/. Du brauchst Dich nicht schämen wegen der unscharfen Bilder. Es noch kein Meister vom Himmel gefallen. JEDES Fotografiergebiet hat so seine Probleme. Makro ist eine echt hohe Wissenschaft. Und es gibt einige Wege und Dinge, um gute Makros zu schaffen. Auch mit meiner Kompaktkamera Canon PowerShot SX40 HS hier ein paar Bilder von ihr, habe ich Probleme, RICHTIGE Nahaufnahmen zu machen. Ein ewiges probieren, experimentieren.
Ich werde mal versuchen, ein neues Thema zu öffnen, mit Dingen aus einigen Forumsthemen zusammen fassen + eigene Gedanken. In der Hoffnung, alles mal kompakt in einem Thema zu haben!!!!!!

Viele Grüße
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Benutzeravatar
GerFi
Beiträge: 548
Registriert: Mittwoch, 31 März 2004, 22:15
Wohnort: NRW

Re: hübsche Blüte

Beitrag von GerFi »

Hallo liebe BromelienFreundeInnen,

nach langer Zeit melde ich mich zurück. Ein Bündel von Ursachen hat meine Beteiligung verhindert.

Sehr schöne Fotos !
Besonders die Tillandsia xiphioides.
Glückwunsch Rainer.

Bei mir ist das mit dem schwarzen Hintergrund immer auch Glücksache.
Im Sommer z.B. blitze ich in den Nachthimmel. Das Objekt wird belichtet, der Hintergrund ist schwarz.
Dann habe ich noch eine schwarze Decke, die reflektiert aber auch. Da muß man etwas rumexperimentieren.
Mit Blitz, aber die Empfindlichkeit runter, da wird bei mir der Hintergrund dunkler.

Seit Freitag ist in meinem neuen Gewächshaus endlich auch die Heizung drin. Nun konnte ich auch die Pflanzen einräumen. Alles Touwabou, alles viel zu eng. Was mach ich nur?
Aber zu meiner Freude sind einige Blüte im Anmarsch.

Bild
Billbergia amoena


Bild
Bild
Dyckia brevifolia; 30cm Durchmesser; auf schwarzer Decke

Bild
Ochagavie carnea; Gestern beim einräumen habe ich den Blütenansatz festgestellt.

Die Pflanze hat schon im September Frost bekommen, vielleicht wurde da die Blüte heraus gelockt?

Viele Grüße
GerFi

Andreas Böker
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Andreas Böker »

@Klaus: FinepixS200EXR - da fehlte ein S. Ich hab die Kamera vor 2 Jahren oder so gekauft. Das nächste mal werde ich explizit was für Makroaufnahmen kaufen. Aber das muss noch warten.....

Bei mir blühen ja immer schöne Pflanzen, aber so richtig fotografiert bekomme ich die halt nicht. Na, man kann nicht alles haben. Ich werde es weiter probieren.
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Benutzeravatar
Ursi
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag, 11 Oktober 2012, 10:17
Wohnort: Bremen

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Ursi »

@gerfi: schöne Methode zum Knipsen, so mach ichs auch immer. Man muss halt auf einen sehr guten Stand achten, sonsr verwackelt es. Tipp: Am besten mit Stativ, da ruckelt nichts ;)

Harro
Beiträge: 76
Registriert: Sonntag, 12 August 2012, 11:52

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Harro »

Hallo Andreas,
ich bin ein bißchen spät dran, aber probier mal schwarzen Samt als Hintergrund.
Gruß
Harro

Monika Bruggaier
Beiträge: 56
Registriert: Freitag, 23 September 2011, 12:37

Re: hübsche Blüte

Beitrag von Monika Bruggaier »

...und der Hintergrundstoff muß super glatt gezogen sein, habe ich festgestellt. Jede kleine Welle im Stoff macht Licht und Schatten auf dem Hintergrund. Ich glaube Timm hat mal was erzählt, daß er schwarzen Samt auf einen Rahmen gespannt hat (wenn ich mich recht erinnere).
Liebe Grüße von
Monika

Antworten