Es geht weiter - Blüten - Tillandsia portillae/porphyrocraspeda

Alles was woanders nicht reinpasst. ;-)
Die Plauderecke - AUCH für NICHT Bromelien Themen.
Antworten
Andreas Böker
Beiträge: 655
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Es geht weiter - Blüten - Tillandsia portillae/porphyrocraspeda

Beitrag von Andreas Böker »

Hallo Bromelienfreunde,

noch etwas aus der kühleren Ecke: eine Pflanze, die ich viele Jahre als Tillandsia portillae in der Sammlung habe. Peter Tristram und die Australier führen diese Pflanze als Tillandsia porpyhrocraspeda. Von der Aussprache ist mir Tillandsia portillae wesentlich lieber...

Unabhängig davon, das ist ein tolle Pflanze. Ich kultiviere diese Art eher kühl und feucht, im Sommer im lichten Schatten. Ich mag besonders die Farbe des Blütenstandes, dieses leuchtende Gelb-orange.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nur mal zum Vergleich eine Pflanze, die einige Wochen zuvor geblüht hat, die aber nicht photografiert habe: Tillandsia clyndrica. Der Blütenstand war dunkelrot, aber sonst absolut vergleichbar. Die Blätter allerdings sin wesentlich breiter. Von der nächsten Blüte mache ich dann auch Bilder.

Bild
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de
CK
Beiträge: 198
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Es geht weiter - Blüten - Tillandsia portillae/porphyrocraspeda

Beitrag von CK »

Servus,

eine wirklich tolle Pflanze, besonders wenn sie blüht! Als ich hier in einem zweiten Tab das Forum aufgemacht habe, war ich gerade auf der "Bromeliads in Australia"-Homepage und dort auf der Seite einer ganz ähnlichen Art, nämlich "Tillandsia cuencaensis / azuayensis". Von Bildern allein ist es immer etwas schwierig, aber bis auf die lila Streifen bei den Blüten scheint mit diese Art ziemlich ähnlich. Im Artikel über "Tillandsia porphyrocraspeda" ist mir zudem aufgefallen, dass die Art bisher als Vriesea cylindrica betitelt wurde und erst vor kurzem umbenannt wurde, sprich: Vriesea cylindrica ist ein Synonym von Tillandsia porphyrocraspeda. (Der Name Tilandsia cylindrica ist anscheinend ein Synonym von Tillandsia bourgaei - behauptet zumindest Wikipedia.)

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
Andreas Böker
Beiträge: 655
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: Es geht weiter - Blüten - Tillandsia portillae/porphyrocraspeda

Beitrag von Andreas Böker »

Ich versuche mal, Peter Tristram oder Derek Butcher um eine Stellungnahme zu bewegen, offensichtlich haben sich die Australier ja schon gut mit dem Komplex befasst.
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de
amonz
Beiträge: 98
Registriert: Sonntag, 21 Dezember 2014, 17:02

Re: Es geht weiter - Blüten - Tillandsia portillae/porphyrocraspeda

Beitrag von amonz »

Woooow. Macht die Kindel?

Gruß
Pascal
Andreas Böker
Beiträge: 655
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: Es geht weiter - Blüten - Tillandsia portillae/porphyrocraspeda

Beitrag von Andreas Böker »

Ja, zwar nicht übermäßig, aber 2-3 sollten es schon werden.
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de
Antworten