Es geht weiter - Blüten - Tillandsia flexuosa

Alles was woanders nicht reinpasst. ;-)
Die Plauderecke - AUCH für NICHT Bromelien Themen.
Antworten
Andreas Böker
Beiträge: 655
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Es geht weiter - Blüten - Tillandsia flexuosa

Beitrag von Andreas Böker »

Hallo Bromelienfreunde,

heute möchte ich eine Tillandsie in Blüte vorstellen, die ich in Kolumbien im Tiefland der Rio Magdalena schon selbst zu Tausenden gesehen habe. Ein unglaubliche Pflanze. Jahrelang hab ich versucht, diese Art zu kultivieren und bin immer wieder gescheitert. Die Art braucht wirklich konstante Wärme, auch nachts mindesten 15°C, besser mehr. Die gezeigte Pflanze habe ich jetzt bereits einmal überwintert und jetzt kommt der zweite Winter. Es handelt sich um die "southern range"-Form, also die nicht-vivipare-Form.

Die Pflanze hat Ende September geblüht, aktuell erscheint der erste Spross...

Hier mal einige Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Eine wirklich tolle Blütenfarbe!
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de
CK
Beiträge: 198
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Es geht weiter - Blüten - Tillandsia flexuosa

Beitrag von CK »

Hallo,

eine sehr schöne Pflanze und wirklich tolle Blüten! Bisher habe ich (auf Bildern) meist rote Blüten gesehen. Aber was ich bei T. flexuosa immer besonders interessant finde, ist die vegetative Vielfalt, die diese Art an den Tag legt. Zu kultivieren traue ich mich die Art allerdings nicht. Bei uns müsste sie im Wohnzimmer überwintern (der Wintergarten wäre zu kalt), und normale (Winter-)Zimmer-Heizungs-Luft wird ihr vermutlich nicht gefallen.

Viel Erfolg bei der Kultur + viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
Antworten