Bromelie bestimmen (Rot und aus dem Gartencenter) + Pflege

Sie haben eine namenlose Bromelie? Vielleicht können wir Ihnen hier helfen. Anfragen am besten mit Bildern posten.
Antworten
Gurkus
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 9 Oktober 2009, 13:58

Bromelie bestimmen (Rot und aus dem Gartencenter) + Pflege

Beitrag von Gurkus » Freitag, 9 Oktober 2009, 14:08

Hallo,
habe in meinem Terrarium eine Bromelie eingesetzt.
Nun stellt sich mir die Frage wie ich sie am besten Pflege aber dies ist leider nicht heraus zu finden, weil ich nicht weiss was es für eine ist ...
Es wäre super wenn ihr mir kurz verraten könntet um was für eine es sich hier denn handelt.
Wenn möglich könntet ihr auch kurz beschreiben wie oft ich sie gießen sollte sowie Düngen etc.
Sollte ich eigentlich Wasser in den Kelch gießen ?
Mal zu den Daten:
Das Terrarium hat immer eine ziemlich konstante LF von 60-70%
Die Temperaturen:
Tagsüber 24-32C° (direkt bei der Bromelie ca. 25-26C°)
Nachts 22 - 27C° (direkt bei der Bromelie ca. 23C°)
Sprühen tue ich einmal am Tag mit Regenwasser weil wir sehr kalkhaltiges Wasser hier haben und die weißen Kalk Flecken nicht so schön aussehen und nach meinen Recherchen auch besser für die Pflanzen.

Hier mal zwei Bilder und Danke im vorraus !
Beste Grüße Nils

Bild

Bild

Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1680
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Timm Stolten » Freitag, 9 Oktober 2009, 16:50

Moin,

gibt es die Bilder auch ein bisschen größer ?
So kann ich nichts darauf erkennen.

Wenn das eine Guzmania lingulata ist, wie ich vermute,
dann durchsuche bitte mal das Forum danach.
Nach dieser Pflanze ist schon sehr oft gefragt worden.

LG Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Gurkus
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 9 Oktober 2009, 13:58

Beitrag von Gurkus » Freitag, 9 Oktober 2009, 17:44

Hi,
ahh sorry das die Bilder so klein sind.
Hier nochmal:

Bild


Dann schon mal Vielen Dank !

Grüße Nils

Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1680
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Timm Stolten » Dienstag, 13 Oktober 2009, 17:01

Wie schon erwähnt, durchsuch mal das Forum nach Guzmania lingulata,
denn das ist eine, oder zumindest eine Hybride, in der lingulata mit drinsteckt.

Gruß Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Gurkus
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 9 Oktober 2009, 13:58

Beitrag von Gurkus » Samstag, 17 Oktober 2009, 13:18

Super Sache !
Vielen Dank - werde mich dann gleich mal auf die Suche begeben !
Echt ein super Forum !
bis denne
greetz nils

Antworten