Tillandsia auc dem Tillandsia juncea Formenkreis

Sie haben eine namenlose Bromelie? Vielleicht können wir Ihnen hier helfen. Anfragen am besten mit Bildern posten.
Antworten
Andreas Böker
Beiträge: 553
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Tillandsia auc dem Tillandsia juncea Formenkreis

Beitrag von Andreas Böker » Sonntag, 31 Mai 2015, 15:59

Hallo in die Runde,

hat jemand einen Schimmer, wo ich das einordnen kann?

BOE00237_001.jpg


BOE00237_002.jpg


BOE00237_003.jpg


BOE00237_004.jpg


BOE00237_005.jpg


Die Pflanze sieht aus wie eine Tillandsia juncea, der Blütenstand ist aber viel länger und aus mehreren, länglichen übergebogenen Ähren zusammengesetzt, die auch noch einen deutlichen Internodienabstand haben.
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Jan Claus
Beiträge: 73
Registriert: Freitag, 13 November 2009, 16:09

Re: Tillandsia auc dem Tillandsia juncea Formenkreis

Beitrag von Jan Claus » Sonntag, 31 Mai 2015, 20:12

Eventuell T. hammeri!

Gruß

Jan

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 880
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: Tillandsia auc dem Tillandsia juncea Formenkreis

Beitrag von Woodman » Sonntag, 21 Juni 2015, 19:42

Ich vermute, Tillandsia hammeri ist es nicht. Bei Uwes Bildern ist der Infloreszenzschaft nicht so lang und ausladend, wie bei Andreas seinen Bildern.

LG
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Andreas Böker
Beiträge: 553
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: Tillandsia auc dem Tillandsia juncea Formenkreis

Beitrag von Andreas Böker » Sonntag, 21 Juni 2015, 20:04

Doch, die Pflanze geht sehr in Richtung hammeri. Allerdings sind die Vielzahl der Ähren und der überlange Blütenstand merkwürdig. Uwe's Pflanze ist definitiv keine T. hammeri. Schau mal hier: http://www.bromeliad.org.au/pictures/Ti ... ammeri.htm
Typisch sind diese bogig abspreizenden Ähren.
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 880
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: Tillandsia auc dem Tillandsia juncea Formenkreis

Beitrag von Woodman » Sonntag, 21 Juni 2015, 20:16

Oh Gott und Haare rauf(en)!!!
Wie soll da noch jemand durchsehen?! Und erst recht Neulinge, Beginner, Anfänger, ... (und selbst ich!)
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Andreas Böker
Beiträge: 553
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: Tillandsia auc dem Tillandsia juncea Formenkreis

Beitrag von Andreas Böker » Sonntag, 21 Juni 2015, 21:24

Grundsätzlich erst mal keinem Pflanzennamen trauen! Der Formenkreis der Grasartigen ist genauso wenig durchschaubar wie der von T. fasciculata une T. capitata. Ist aber auch kein wunder, wenn die gleicartige Pflanzen auf einem ganzen Kontinent vorkommen. Ich hab alleine noch drei Neubeschreibungen bei den Grasartigen zu publizieren....
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Antworten