T. Wagneriana?

Sie haben eine namenlose Bromelie? Vielleicht können wir Ihnen hier helfen. Anfragen am besten mit Bildern posten.
Antworten
Gänseblümchen
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch, 27 Januar 2016, 16:09

T. Wagneriana?

Beitrag von Gänseblümchen » Mittwoch, 27 Januar 2016, 16:40

Hallo, ich bin neu hier und wollte mich erstmal vorstellen :wink: Ich bin 32, komme aus dem schönen Saarland und bin Bromelien- Neuling. Bisher habe ich mich hauptsächlich mit Kakteen und Orchideen beschäftigt.

Nun meine Frage: Ich bekam vor kurzem eine (angebliche) Tillandsia wagneriana geschenkt. Unter dieser Bezeichnung habe ich aber bisher nichts im Netz gefunden. Hat jemand eine Ahnung, ob es diese Art gibt bzw. einen Weblink dazu? Bilder kann ich leider nicht hochladen, die Datei ist wohl zu groß :(
Meine Pflanze hat lange, ca. 2-3 cm breite, glänzend- grüne Blätter. In der Mitte ist ein Trichter, aus dem ein langer Stengel herauswächst. An ihm sind mehrere Blüten'büschel' mit jeweils 3/4 rosafarbenen, länglich-ovalen Blüten.

Freue mich über jeden Tip, auch was die Pflege angeht :thumbl

LG,

Dani

Schellaberger
Beiträge: 133
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: T. Wagneriana?

Beitrag von Schellaberger » Mittwoch, 27 Januar 2016, 17:32

Hallo,

unter dieser Bezeichnung finde ich jede Menge. Schau mal hier oder hier:
Ist die das?

Gruß
Viktor

Gänseblümchen
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch, 27 Januar 2016, 16:09

Re: T. Wagneriana?

Beitrag von Gänseblümchen » Mittwoch, 27 Januar 2016, 17:34

Hallo Viktor!
Ja, genau die ist es. Vielen Dank! Frage mich nur, warum ich die Seite nicht gefunden habe :ewall
LG,
Dani

Schellaberger
Beiträge: 133
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: T. Wagneriana?

Beitrag von Schellaberger » Mittwoch, 27 Januar 2016, 17:48

Hallo,

vielleicht hattest Du Dich ja verschrieben :ewhistle

Gruß
Viktor

Antworten