Unbekannte Tillandsia

Sie haben eine namenlose Bromelie? Vielleicht können wir Ihnen hier helfen. Anfragen am besten mit Bildern posten.
Antworten
Fernando
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 4 März 2008, 11:22

Unbekannte Tillandsia

Beitrag von Fernando » Samstag, 17 September 2016, 16:47

Vor Jahren habe ich eine kleine, auseinander gerupfte Tillandsia in einem Gartenzentrum gekauft, die für mein Auge irgendwie anders aussah als die üblichen 'Luftnelken' (aeranthos? bergeri?) die hier angeboten werden. Das Teil ist gewachsen, hat ein etwa 25 cm hohes Stämmchen bei einem Durchmesser von etwa 23cm, recht weiße Blätter, mittelhart. Wie so oft, ohne Blüte. Lässt sich vom Habitus erkennen, welche Art es sein könnte? (Alles seltene kann, glaube ich, getrost ausgeschlossen werden! :lol: )

a till unbisk.jpg

CK
Beiträge: 90
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Unbekannte Tillandsia

Beitrag von CK » Montag, 19 September 2016, 21:48

Hallo,

sieht sehr nach T. harrisii aus.

Viele Grüße!
Chris

Fernando
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 4 März 2008, 11:22

Re: Unbekannte Tillandsia

Beitrag von Fernando » Dienstag, 20 September 2016, 12:10

Danke! :D

Harrisii und albida standen auch auf meiner Liste der möglichen Kandidaten. Die Blüte - wenn, falls, - wird's zeigen!

ellefelder
Beiträge: 50
Registriert: Montag, 29 Dezember 2014, 20:48

Re: Unbekannte Tillandsia

Beitrag von ellefelder » Mittwoch, 21 September 2016, 22:09

Hallo,
ja es könnte eine harrisii sein, aber ohne Blüte ist das nicht so einfach.
Viele Grüße
Ralf

Fernando
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 4 März 2008, 11:22

Re: Unbekannte Tillandsia

Beitrag von Fernando » Dienstag, 18 September 2018, 17:51

Zwei Jahre später, kurz vor der Blüte:
a till.JPG
Auffällig sind die blättrigen Hochblätter. Noch hat sich keine Blüte gezeigt. Bilder folgen.

CK
Beiträge: 90
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Unbekannte Tillandsia

Beitrag von CK » Mittwoch, 19 September 2018, 16:42

Hallo,

sieht immer noch sehr nach T. harrisii aus. Glückwunsch zur Blüte!

Viele Grüße!
Chris

Fernando
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag, 4 März 2008, 11:22

Re: Unbekannte Tillandsia

Beitrag von Fernando » Samstag, 22 September 2018, 21:22

Ja, ich denke harrisii ist wohl richtig. Ich hoffe, ich kann morgen mehr Bilder einstellen.

Nun ist's soweit:
a till har.JPG
Tillandsia harrisii - sehr hübsch und nicht gar so klein ... :edance

Antworten