T.heubergeri???

Sie haben eine namenlose Bromelie? Vielleicht können wir Ihnen hier helfen. Anfragen am besten mit Bildern posten.
Antworten
FromHolland
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch, 15 April 2015, 19:22

T.heubergeri???

Beitrag von FromHolland » Dienstag, 30 Januar 2018, 17:28

Halle experten.
Diese grosse Pflanzen wurden angedeutet als heubergeri.
Ich bin mir zwar nicht sicher daher habe ich ein Bild gemacht von eine kleine die fast blüht.
20180130_171951.jpg
20180129_111632-1.jpg
Das dritte Bild ist von eine von mir unbekannte Art.....bitte um identifikation.
20180130_171822.jpg

FromHolland
Beiträge: 68
Registriert: Mittwoch, 15 April 2015, 19:22

Re: T.heubergeri???

Beitrag von FromHolland » Dienstag, 30 Januar 2018, 21:51

Obwohl die Pflanzen im 1. und 2. Bild als heubergeri angedeutet sind denke ich das es wahrscheinlich T.stricta var. piniformis sind.
Der Züchter hat aber viele rote Brasilianer (kautskyi, spreneliana und sucrei) alle aus alte Import....also schliese ich heubergeri nicht unbedingt aus.

Antworten