Suche Cryptanthus warasii

Sie suchen eine bestimmte Bromelie?
Posten Sie Ihre Gesuche hier.
Antworten
Gech
Beiträge: 27
Registriert: Freitag, 6 Juli 2012, 9:44

Suche Cryptanthus warasii

Beitrag von Gech » Donnerstag, 10 März 2016, 21:04

Weiß jemand eine Bezugsquelle für Cryptanthus warasii (Händler oder privat)?
Zum Tausch kann ich leider z.Z. nichts anbieten, meine Sammlung ist klein.

Über (positive!) Antworten würde ich mich sehr freuen.

Grüße
Gunther

Benutzeravatar
Hermann Prinsler
Beiträge: 54
Registriert: Sonntag, 10 Februar 2013, 17:49
Wohnort: NRW

Re: Suche Cryptanthus warasii

Beitrag von Hermann Prinsler » Samstag, 12 März 2016, 13:28

Lieber Günther, Leider kann ich keine Bezugsquelle für Cryptanthus warasii nennen. Ich weiß nicht warum. Ich hatte vor vielen Jahren eine größere Menge davon . Einen Teil davon habe ich verkauft. Der Rest ist damals
bei einem Gewächshausbrand vernichtet worden. Die Pflanzen ähneln ja mehr den Dyckias und sind auch so
zu kultivieren. Ich weiß noch das die Kultur nicht einfach ist. Eigentlich müßte der botanische Garten Heidelberg
davon noch haben. Ja, tut mir leid das ich Dir nicht helfen kann. Viele Grüße H.Prinsler
Viele Grüße

Hermann

Gech
Beiträge: 27
Registriert: Freitag, 6 Juli 2012, 9:44

Re: Suche Cryptanthus warasii

Beitrag von Gech » Samstag, 12 März 2016, 16:35

Schade, aber trotzdem danke, Hermann!

Die schwierige Kultur mag vielleicht der Grund sein, daß diese Art nirgends im Handel zu finden ist. Das wundert mich aber ein bißchen, denn es werden doch von Spezialgärtnereien durchaus auch andere "schwierige" Arten angeboten. Nach RAUH, Bromelien, ist Cr. warasii ein Xerophyt - da sollte doch eine Kultur ähnlich wie Kakteen möglich sein (?).

Schöne Grüße
Gunther

Antworten