T. sprengeliana

Biete - Tausch, von privat zu privat.
Bitte keine gewerblichen Angebote, Werbung oder SPAM, Danke!
Antworten
Jan Claus
Beiträge: 73
Registriert: Freitag, 13 November 2009, 16:09

T. sprengeliana

Beitrag von Jan Claus » Sonntag, 20 Juli 2014, 22:47

Biete sieben Jahre alte T. sprengeliana Nachzuchten für einen schmalen Taler. Bei größeren Mengen gibt es Sonderkonditionen!

MfG
Jan Claus

barand
Beiträge: 47
Registriert: Freitag, 27 Dezember 2013, 17:04
Wohnort: Markdorf

Re: T. sprengeliana

Beitrag von barand » Montag, 21 Juli 2014, 17:10

Hallo Jan Claus,
wieviel sollen 2 Exemplare incl. Versand kosten?
Vielen Dank für eine Antwort.
Viele Grüsse
Roland

Jan Claus
Beiträge: 73
Registriert: Freitag, 13 November 2009, 16:09

Re: T. sprengeliana

Beitrag von Jan Claus » Montag, 21 Juli 2014, 23:13

Hallo Roland,

14,10 € kosten zwei Pflanzen inclusive Versand, ab 10 Stück kostet eine Pflanze 4 € und ab 50 Stück sind es nur 3 € zuzüglich Versand.

Gruß
Jan

barand
Beiträge: 47
Registriert: Freitag, 27 Dezember 2013, 17:04
Wohnort: Markdorf

Re: T. sprengeliana

Beitrag von barand » Dienstag, 22 Juli 2014, 7:48

Hallo Jan,
50 St. sind irgendwie verlockend, aber der Platz reicht nur für 2. Deshalb würde ich diese 2 auch nehmen. Kannst du mir ein Mail mit den Zahlungsmodalitäten zukommen lassen? Vielen Dank.
Viele Grüsse
Roland

Spielmannsfluch89
Beiträge: 487
Registriert: Freitag, 6 Mai 2011, 10:51
Wohnort: Augsburg

Re: T. sprengeliana

Beitrag von Spielmannsfluch89 » Mittwoch, 30 Juli 2014, 22:59

Verlockend.... Doch was cih momentan an Geld für Pflanzen ausgegeben habe bzw. dieses Jahr.. Da flattert mir der Hut. Evtl denke ich nem Monat ja mal dran, scheinen ja genug da zu sein.

Wie groß sind sie denn mit 7 Jahren?
"Kaktusse!"
- "Das heißt Kakteen..."
"Nein ich mein DICH!"

Jan Claus
Beiträge: 73
Registriert: Freitag, 13 November 2009, 16:09

Re: T. sprengeliana

Beitrag von Jan Claus » Mittwoch, 30 Juli 2014, 23:54

Die Pflanzen sind 4,5 bis 5,5 cm groß.

MfG

Jan Claus

ellefelder
Beiträge: 50
Registriert: Montag, 29 Dezember 2014, 20:48

Re: T. sprengeliana

Beitrag von ellefelder » Montag, 29 Dezember 2014, 21:31

Hallo,
Hätte Interesse an einigen Pflanzen, wenn noch verfügbar.
Viele Grüße
Ralf

Antworten