BromWiki geht offline

Hinweise, Tipps und Abstimmungen für das Bromelien Wiki.
Für alle, die mit der Wiki Technik noch Probleme haben.
Gesperrt
Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

BromWiki geht offline

Beitrag von Timm Stolten » Dienstag, 11 Februar 2014, 18:47

Liebe Benutzer: Nach fast 10 Jahren werde ich das BromWiki in den nächsten Wochen schließen.
Neben zunehmenden technischen Problemen, für deren Lösung ich immer weniger Zeit habe, ist es vor allem die praktisch nicht vorhandene Mitarbeit anderer, die mich zu diesem Entschluss gebracht hat. Die Idee, in einem Projekt wie diesem gemeinsam mit anderen Pflanzenfreunden Wissen zu sammeln und bereitzustellen, muss ich als gescheitert betrachten. Das ist bitter aber nicht zu ändern.

Ob das BromWiki in dieser oder anderer, überarbeiteter Form nochmal online geht, lasse ich erstmal offen; eine Entscheidung darüber habe ich noch nicht getroffen. Daher bitte ich alle Nutzer, die Bilder oder andere Dateien ins BromWiki hochgeladen haben, diese in den nächsten Wochen zu sichern.

Euer Timm

##############

Dear Users: After almost 10 years BromWiki will be shut down in a couple of weeks.
Besides of increasing technical problems and less time, being the only one keeping this project alive and the non existing collaboration and contribution of others brought me to this decision. I have to consider the idea of gathering bromeliophiles from all over the world and sharing knowledge for the benefit of everybody as failed. Sad but true.

Whether BromWiki will be relaunched or not, in this or another form, isn't decided yet. I therefore ask all contributors to copy and save there data, settings, links, talkpages etc. within the next weeks.

Cheers, Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Schellaberger
Beiträge: 165
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Schellaberger » Dienstag, 17 Februar 2015, 20:48

Hallo,

wurde die Wiki von jemand anderen übernommen? Wie sah die eigentlich aus?

Gruß
Viktor

Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Timm Stolten » Mittwoch, 18 Februar 2015, 13:34

Hi Viktor,
das Wiki wurde von niemandem übernommen, ich habe es einfach abgeschaltet und werde aus auch bald ganz vom Netz nehmen. Die Daten liegen bei mir, da ich es privat weiter nutzen will.

Gruß Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Schellaberger
Beiträge: 165
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Schellaberger » Mittwoch, 18 Februar 2015, 17:41

Hallo Timm,

gibt es denn soetwas ähnliches? Ich vermute mal, das Ziel war eine Erfassung aller Arten mit Pflegehinweisen o.ä.?

Gruß
Viktor

Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Timm Stolten » Mittwoch, 18 Februar 2015, 19:13

Mir ist leider nichts bekannt, in der Wikipedia steht für die allermeisten Arten nur ein Dummy-Datensatz. Es ging ja damals beim BromWiki auch darum, dass man gemeinsam mit anderen seine Kultuererfahrungen an einem Ort bündelt. Da hat ja leider nicht geklappt. Dafür sind wir wohl doch zuwenige Freaks, die auch gleichzeitig im Netz unterwegs sind.

LG Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 882
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Woodman » Mittwoch, 18 Februar 2015, 19:53

Zum Teil hast Du recht Timm.
Aber es gibt genug, die zu vielen Bromelien was sagen könnten. Aber etliche Pflanzen kann man verschieden kultivieren.
Und viele haben keine Zeit oder auch lust, auf der Tastatur “rumzuhämmern“.
Wegen fehlender Mitarbeit und Zuarbeitwar der Hauptgrund, dass das BromWiki dicht ist.
Es gibt noch andere Dinge, wo es allen Bromelien Freunden besser ginge, wenn jeder ein bisschen mitarbeiten würde. Erfahrungen, Erkenntnisse, Hinweise, Tips, ... die kann man auch hier weiter geben. Jeder kann und könnte was erfahren, lernen, ...
Aber momentan haben wir viel mehr Gäste als Forumsmitglieger hier täglich, wöchendlich, ..

Nichts für ungut

Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Schellaberger
Beiträge: 165
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Schellaberger » Mittwoch, 18 Februar 2015, 20:40

Hallo Klaus,

es liegt wohl eher am fortgeschrittenem Alter der Bromelienfreunde. Wenn ich mir Bilder der Stuttgarter Regiogruppe ansehe, dann seh ich keinen jüngeren.
Die Erfahrung hat gezeigt, das irgendwann wieder einer einen Anlauf nehmen wird.

Gruß
Viktor

Arvensis
Beiträge: 416
Registriert: Samstag, 5 Juli 2014, 14:11

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Arvensis » Sonntag, 15 März 2015, 8:21

Hallo,

ich möchte dieses Thema dennoch mal wieder aufgreifen,halte ich es es doch für recht unschön im Forum dem Bromwiki eine eigene Sparte zu geben nur um dann auf inaktive Links oder Mitteilungen über deren Abschaltung zu gelangen.

Da ich das Wiki nie gesehen habe wüsste ich gerne was das Kernproblem darstellt das zu deren Abschaltung geführt hat ?

Dazu einige Fragen:
1. Kann man das Wiki mit dem aktuellen technischen Stand wieder hochladen ?
2. Aus den Diskussionen im Support-Forum verstehe ich es so dass zwar 5.000 Artikel bestehen, aber nicht die gewünschte Beteiligung ? Wie soll(te) diese denn konkret aussehen ?

Ein Wiki sollte meiner Ansicht nach nur Fakten (Name, Kurzbeschreibung, Herkunft) beinhalten, das Forum selbst dann den aktiven "Talk" über Kultur usw.

mit freundlichen Gruß

Alex

Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Timm Stolten » Sonntag, 15 März 2015, 12:41

Hi Alex,

... halte ich es es doch für recht unschön im Forum dem Bromwiki eine eigene Sparte zu geben nur um dann auf inaktive Links oder Mitteilungen über deren Abschaltung zu gelangen.


Das eigene Unterforum für das Wiki stammt noch aus der Zeit als dies aktiv war. Hier sollte Platz für Fragen, Anleitungen und Hilfestellungen sein. Aber wie man immer noch sehen kann, ist es leider nie in Anspruch genommen worden.

1. Kann man das Wiki mit dem aktuellen technischen Stand wieder hochladen ?

Es ist immer noch da, weil ich es weiter beruflich nutze, aber es ist für alle Nicht-Admins auf die Startseite beschränkt. Damit Du mal einen Eindruck bekommst habe ich es nochmal freigeschaltet, Du solltest es unter diem Link finden:
http://de.bromwiki.net/index.php?title= ... ldid=29203
Nutze diesen als Startseite, weil Du sonst die Meldung der Abschaltung bekommst.

2. Aus den Diskussionen im Support-Forum verstehe ich es so dass zwar 5.000 Artikel bestehen, aber nicht die gewünschte Beteiligung ? Wie soll(te) diese denn konkret aussehen ?


Das Kernproblem habe ich oben bereits beschrieben, es hat praktisch niemand mitgemacht. Die Idee war, dass ich mich um den Aufbau, die Technik und das Drumherum kümmere und andere hier z.B. ihre Kulturerfahrungen und ein paar Worte zu den Arten hätten schreiben können. Aber da sich in 10 Jahren keiner mal erbarmt hat drei Sätze zu T. ionantha zu schreiben, habe ich einfach die Lust verloren. Dazu kamen technische Dinge die einen aufwendigen Umbau nötig gemacht hätten. Dies im Details zu erklären würde hier wahrscheinlich zu weit führen.

Ein Wiki sollte meiner Ansicht nach nur Fakten (Name, Kurzbeschreibung, Herkunft) beinhalten, das Forum selbst dann den aktiven "Talk" über Kultur usw.


Genauso war es gedacht und aufgebaut.

Liebe Grüße, Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Arvensis
Beiträge: 416
Registriert: Samstag, 5 Juli 2014, 14:11

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Arvensis » Sonntag, 15 März 2015, 13:50

Hallo Timm,

vielen Dank für die Einblicke !

Der Grundstruktur besteht also.
Also ich hätte schon Zeit und Lust einiges beizutragen, ich bombardiere ja auch das Forum recht aktiv, wenn auch einfach... :ewhistle

Das Wiki ist ja an deinem hohen Wissenstand (programmiertechnisch und aus botanischer Sicht) gekoppelt, vielleicht hat sich damals auch deshalb einfach kaum jemand getraut etwas beizutragen ?

lG

Alex

Benutzeravatar
Berlinickerin
Beiträge: 124
Registriert: Sonntag, 8 März 2015, 21:04
Wohnort: Heidelberg

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Berlinickerin » Sonntag, 15 März 2015, 17:12

Hallo Timm,

nachdem ich in der Zeit, wo ich hier mitlese, schon öfter gedacht habe, was sich da wohl für Schätze im Wiki verbergen, habe ich jetzt auch mal auf den Link geklickt. Hoffe, das war okay? Neugierde war nicht zu zähmen. Und boah ey, wie mein Teenie-selbst gesagt hätte - so viel Wissen mit 1a Struktur und an einem Platz! Und durchsuchbar! :eclap

Verstehe aber natürlich, dass das als 1-Mann-Projekt nicht zu stemmen ist und ja auch komplett gegen die Idee des Gemeinschaftsprojekts Wiki.

Ich habe ja leider (noch) nicht wirklich Wissen, was ich teilen könnte, bin aber gerne bereit, Hiwi-Dienste wie Korrekturlesen oder so beizusteuern. Falls es nochmal einen Anlauf geben würde...

Viele Grüße
Jule

Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Timm Stolten » Sonntag, 15 März 2015, 17:41

Hallo Freunde,

danke für Eure Angebote. Wie schon gesagt bin ich dabei das Wiki komplett umzubauen, was allerdings in einer offline Version geschieht und noch sehr, sehr viel Zeit in Anspruch nehmen wird. An der jetztigen Online-Version arbeite ich nicht mehr. Da ich z.Z. aber viele andere Baustellen habe, muß das Ganze leider erst mal hinten an stehen. Ob ich anschließend diese neue Version wieder online stellen werde, habe ich noch nicht entschieden. Bis dahin möchte ich alles erstmal so lassen wie es ist und muß Euch leider vertrösten.

Lg Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Benutzeravatar
Berlinickerin
Beiträge: 124
Registriert: Sonntag, 8 März 2015, 21:04
Wohnort: Heidelberg

Re: BromWiki geht offline

Beitrag von Berlinickerin » Sonntag, 15 März 2015, 21:17

Lieber Timm,

das macht natürlich extrem viel Sinn. Und ich kann mir lebhaft vorstellen, wieviel Arbeit selbst kleinere Änderungen bei diesen Massen an Datensätzen machen. Uff. Also heißt's für uns Geduld haben und bis dahin Dir ganz vielen Dank nochmal für den kurzen - und in meinem Fall ja echt eher zufällig erschlichenen - Blick!

LG,
Jule

Gesperrt