engl. Bromwiki wird zugemüllt

Hinweise, Tipps und Abstimmungen für das Bromelien Wiki.
Für alle, die mit der Wiki Technik noch Probleme haben.
Gesperrt
Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

engl. Bromwiki wird zugemüllt

Beitrag von Timm Stolten » Montag, 19 Dezember 2005, 11:22

Hallo Freunde,

seit einigen Tagen wird das englische Bromwiki von verschiedenen Seiten
immer wieder attackiert und vermüllt.
Da ich aus verschiedenen Gründen dort imo kein Software-Update machen
kann, wird mir, wenn ich das nicht stoppen kann, nichts anderes übrig
bleiben als die Seite abzuschalten um größeren Schaden zu vermeiden.
Die betroffenen Seiten sind z.Z. gesperrt, d.h. man kann sie zwar lesen aber
keine Änderungen vornehmen.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1679
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Timm Stolten » Freitag, 23 Dezember 2005, 18:29

So es reicht jetzt !

Nachdem in den letzten Tagen wieder nur Schrott ins Wiki geschoben wurde,
habe ich beim englischen Bromwiki heute den Hahn zugemacht.

Es ist einfach nur noch zum K.. was einige Spinner einem für Arbeit aufhalsen.

Sorry, Freunde, aber imo habe ich keine andere Lösung.
Bis auf weiteres können nur noch Benutzer die bereits registriert sind
dort Veränderungen vornehmen. Alle anderen haben nur Leserecht.
Eine Neuregistrierung ist erstmal unterbunden. Dies
bezieht sich wie gesagt nur auf das englische Bromwiki.
Sollte sich dies auch auf das deutsche ausbreiten, werde ich wohl ähnlich
verfahren müssen

Trotzdem ein "Frohes Fest", Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Benutzeravatar
JoachimInB
Beiträge: 842
Registriert: Dienstag, 7 September 2004, 19:58
Wohnort: Berlin

Beitrag von JoachimInB » Freitag, 23 Dezember 2005, 22:25

Hallo Timm,

ehrlich gesagt finde ich das mit dem Anmelden überhaupt nicht schlimm. Denn es ist ja im Gegensatz zu z.B. Wikipedia nicht einmal unbedingt erwünscht, dass jeder anonym Änderungen vornehmen kann. Wer das möchte, kann sich ja anmelden, und wenn sich dies als eine ausrechend große Hemmschwelle für Deppen herausstellt, um so besser.

Frohe (und störungsfreie) Weihnachten!
Joachim

Gesperrt