Blühende Bromelien

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
CK
Beiträge: 218
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Blühende Bromelien

Beitrag von CK »

Servus,

@ Denis:
Sehr hübsch! Auch sind die Blütenstände Deiner Pflanzen besser entwickelt und auch schöner ausgefärbt. Unsere schiebt inzwischen ein schönes, kräftiges Kindel. Nur eines - aber dafür, dass ich ursprünglich dachte "das wird eh nix" ist das doch ganz ok, finde ich.

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
CK
Beiträge: 218
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Blühende Bromelien

Beitrag von CK »

Servus,

seit ein paar Tagen blüht bei uns mal wieder unsere Tillandsia ixioides. Ich weiß, dies ist keine wirklich seltene oder besonders spektakuläre Art. Trotzdem liegt sie mir besonders am Herzen - wohl weil sie schon so viele Jahre klaglos alles mitmacht, denn egal wieviel ich sprühe (oder ob ich mal wieder nicht dazu komme): Sie wächst und gedeiht und blüht noch dazu regelmäßig. Außerdem mag ich ihre Blütenfarbe:

Bild

Bild

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
CK
Beiträge: 218
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Blühende Bromelien

Beitrag von CK »

Servus,

auch diesen März blüht unsere Tillandsia ixioides wieder:

Bild

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
Schellaberger
Beiträge: 268
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: Blühende Bromelien

Beitrag von Schellaberger »

Hallo Chris,

immer wieder schön mit anzusehen, wenn eine Tillandsia von dem "normalen" Farbschema abweicht. Meine blüht auch aktuell. :edance

Gruß
Viktor
CK
Beiträge: 218
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Blühende Bromelien

Beitrag von CK »

Servus,

damit hier nicht immer nur Spam gepostet wird:

Seit letzter Woche blüht unsere Tillandsia seleriana und seit vorgestern sind besonders viele Blüten auf einmal offen (Bilder von gestern):

Bild

Bild

Bild

... und wenn ich schon dabei bin, kann ich Euch auch gleich noch ein paar Blüten aus Februar und März nachreichen:

Bild
Tillandsia andreana (10.02.22)

Bild
Tillandsia albertiana (16.03.22)

Bild
Tillandsia ixioides (16.03.22)

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
CK
Beiträge: 218
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Blühende Bromelien

Beitrag von CK »

Servus,

ein paar Tillandsien blühen schon, darunter auch zwei, die ich besonders ins Herz geschlossen habe:

Bild

Dies ist Tillandsia argentina. Tatsächlich haben wir 2 leicht unterschiedliche Klone bei uns in Kultur und beide blühen gerade.

Bild

Und seit bereits ca. 3 Wochen blüht bei uns Tillandsia crocata. Diese haben wir erst seit ca. einem halben Jahr bei uns (Danke, Moni!), aber sie scheint sich ganz gut eingelebt zu haben, denn zwei Triebe blühen gerade und zwei weitere schieben ebenfalls gerade ihre Blütenstände. Nur schade, dass man Fotos nicht mit Duft posten kann, denn der ist wirklich toll (ähnlich Flieder) und irre intensiv.

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
CK
Beiträge: 218
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Blühende Bromelien

Beitrag von CK »

Hallo,

wenn Tillandsien ihre Blütenstände im Herbst ansetzen und dann kühl überwintert werden, braucht man oft sehr viel Geduld, denn die Blütenstände entwickeln sich den Winter über meist nur in Zeitlupe. Nachdem es jetzt ja aber endlich wieder wärmer wird, tut sich so langsam was bei uns (die Bilder sind von letztem Donnerstag):


Tillandsia cf. cochabambae

Bild

Bild

Bild


Tillandsia paleacea ssp. apurimacensis

Bild

Bild


Tillandsia xiphioides:

Bild

Bild

Bild


Und weil ich gerade dabei bin, hier ein paar Fotos zu posten, gleich noch ein kleiner Nachtrag aus dem Februar (23.2.): Tillandsia ixioides ssp. ixioides

Bild

Bild


... und aus dem Januar (28.1.): Billbergia distachia (vielen lieben Dank an Moni!)

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
Schellaberger
Beiträge: 268
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: Blühende Bromelien

Beitrag von Schellaberger »

Hallo Chris,

Schöne Bilder. Die Tillandsia crocata sieht interesant aus. :edance

Gruß
Viktor
CK
Beiträge: 218
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Blühende Bromelien

Beitrag von CK »

Hallo,

seit Montag blüht der verbliebene Blütenstand unserer Tillandsia cacticola (den zweiten hat (vermutlich) ein Eichhörnchen abrasiert als vom benachbarten Baum aus mitten zwischen die Pflanzen gesprungen ist; Bild vom 8.6.):

Bild

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
Antworten