Neem

Fragen zur Kultur und Pflege, Vermehrung, Düngung, Technik,
Schädlingen und Pflanzenschutz etc.
Antworten
Cedii
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag, 18 Mai 2021, 7:54

Neem

Beitrag von Cedii »

Hallo Bromis
Hat jemand von euch Erfahrungen mit Insektiziden aus neem-extrakt? Schäden an Pflanzen, Wirkungsweise, Effizienz etc... habe meine Pflanzen in einer Biogärtnerei eingestellt für den Winter..
Danke, Cedric
Benutzeravatar
leglo
Beiträge: 11
Registriert: Samstag, 29 August 2020, 19:53

Re: Neem

Beitrag von leglo »

Hallo,

Neem-extrakt (Neemöl) funktioniert im Normalfall bei der Bekämpfung von Schädlingen an verschiedenen Pflanzen sehr gut. Bei Bromelien habe ich es noch nie verwendet, aber bei anderen Pflanzen hatte ich noch nie Schädigungen an Pflanzen bemerkt. Bei grauen Tillandsien würde ich es nicht verwenden, da es eventuell die Saugschuppen verklebt. Ansonsten könnte man je nach Schädlingen auch mit verschiedenen Nützlingen arbeiten (Florfliegenlarven, Raubmilben...)

Viele Grüße
Leif
Cedii
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag, 18 Mai 2021, 7:54

Re: Neem

Beitrag von Cedii »

Hallo Leif
Danke für deine differenzierte Antwort. Ich pflege ausschliesslich graue Lufttillandsien.. Bei den Schädlingen bin ich mir unsicher um was es sich handelt. Betroffen sind nur einzelne Pflanzen. Vorwiegend stark rosettenbildende gedrungene Pflanzen wie T.chiapensis oder T.mitlaensis und T.atrovirdipetala.. Bei diesen hat sich in den älteren Blattachseln etwas eingenistet das Netzchen macht. Auch verursacht es viel Kot der sich dann in den Riosetten sammelt. Es sind keine Milben.
Die Insekten(larven?) sind rosa, ca. 3-5mm gross und sehen aus wie Würmchen aber haben Beinchen.
Wie gross die Schäden sind kann ich nicht sagen.
Bin ziemlich frisch mitdabei:)
Dateianhänge
Rrrrrzzzzz; es hat mich fies angeglotzt als ich es aus seinem Zuhause geholt habe!!!
Rrrrrzzzzz; es hat mich fies angeglotzt als ich es aus seinem Zuhause geholt habe!!!
Benutzeravatar
leglo
Beiträge: 11
Registriert: Samstag, 29 August 2020, 19:53

Re: Neem

Beitrag von leglo »

Hallo,

das könnten Thripse sein. Dagegen würden Florfliegenlarven, Hypoaspis miles oder Amblyseius californicus als Nützlinge helfen.

Viele Grüße
Leif
Cedii
Beiträge: 17
Registriert: Dienstag, 18 Mai 2021, 7:54

Re: Neem

Beitrag von Cedii »

Hm.. Thripse denke ich sind kleiner und in Grüppchen. Hab irgendwie das Gefühl es ist etwas das den Ohrenkneifern zugehörig ist. Sie bewohnen hauptsächlich die älteren Blätter, ob sie die auch fressen weiss ich nicht, aber der Kot sorgt für ein ungünstiges Mikroklima in den Rosetten.. ich besorge mir jetzt aber sowieso mal Nützlinge zum Ausbringen, dann kriegen die Würmchen Gesellschaft:D
Danke Leif!
TUC
Beiträge: 10
Registriert: Samstag, 5 Februar 2022, 18:37

Re: Neem

Beitrag von TUC »

Hallo
Neem Öl würd ich da nicht verwenden. Verklebt die Trichome glaub ich. )Ehrlich gesagt wirkt das nicht mal 100%ig bei meinen Orchideen.) Da würd ich eher Nützlinge versuchen.

Liebe Grüße
Gerhard
Antworten