Aechmea pineliana

Alles was woanders nicht reinpasst. ;-)
Die Plauderecke - AUCH für NICHT Bromelien Themen.
Antworten
CK
Beiträge: 213
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Aechmea pineliana

Beitrag von CK »

Servus,

nach langer Pause mal wieder ein paar Fotos von mir, denn: nach langer Zeit blüht bei uns mal wieder unsere Aechmea pineliana. Eigentlich haben wir sie schon 20 Jahre lang, aber zwischendurch dachte ich eine Zeit lang, ich hätte sie verloren - bis wir dann vor ein paar Jahren unter einer Nachbarpflanze ein kleines Kindl entdeckten, dass sich dort versteckt hatte. Mit besserer Pflege wurde es dann groß, blühte aber nicht. Stattdessen trieb es dann selbst ein Kindl, und dieses wurde noch größer und blüht nun:

Bild

Bild

Bild

Hübsch, oder?

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
Cedii
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag, 18 Mai 2021, 7:54

Re: Aechmea pineliana

Beitrag von Cedii »

Wirklich tolle Pflanze! :-)
Dieses warme Jahr hat wahrscheinlich vielen Pflanzen gut gepasßt.. wie viel Platz benötigt das gute Stück?
Diesen Herbst hab ich mich auch für andere Bromelien als Tillandsia, wie Aechmeen, Hohenbergien etc. zu interessieren begonnen.. rabitthole :lol:

Liebe Grüße
Cedric
CK
Beiträge: 213
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Aechmea pineliana

Beitrag von CK »

Servus,

ja, das Jahr war absolut genial. Den ganzen Sommer über hat eine Neoregelia nach der anderen geblüht - das war wirklich irre - und zwischenrein immer wieder mal ne Aechmea oder ne Tillandsia. Und jetzt gerade beginnt eine Tillandsia nach der anderen, Blütenstände zu treiben. Das könnte ein wirklich toller Winter werden, wenn die alle durchkommen. Für die Aechmea pineliana brauchst Du übrigens ca. 55cm an Platz - zumindest für eine Rosette (und es bleibt nicht bei einer, denn die alten Rosetten halten nach der Blüte noch eine Zeit lang durch und meist gibt es auch mehr als ein Kindel). Aber hübsch ist sie (finde ich), und ziemlich stachelig.
(Wenn Du mal ein paar Trichter-Bromelien zum Ausprobieren willst, sag im Frühjahr mal Bescheid, dann schau ich mal, was ich abgeben kann. Irgendwas findet sich immer. :-) )

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de
Cedii
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag, 18 Mai 2021, 7:54

Re: Aechmea pineliana

Beitrag von Cedii »

Hey vielen Dank! Hast ne PN
Antworten