Forenbetreiber gefunden ?

Alles was woanders nicht reinpasst. ;-)
Die Plauderecke - AUCH für NICHT Bromelien Themen.
Antworten
Schellaberger
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Forenbetreiber gefunden ?

Beitrag von Schellaberger » Donnerstag, 4 April 2019, 20:50

Hallo,

so wie es aussieht, hat Timm einen Nachfolger gefunden. Es geht also mit dem Forum weiter :eclap

Gruß
Viktor

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 887
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Forenbetreiber gefunden - WAS wird aus Facebook???

Beitrag von Woodman » Samstag, 6 April 2019, 11:34

Ich freue mich auch, das das Forum wieder online ist.
Zwar ist es durch meine Behinderung oft kompliziert bei allen Pflanzen, die unter Hüft- und Kniehöhe stehen.

Aber trotzdem kann ich von den Tillandsien nicht lassen.
Unser Garten wird behinderten gerecht jetzt komplett zu tiefst umgearbeitet. ABER die 2 Tillandsien Gestelle bekommen wieder auch da ihren Platz, draußen im Freien :thumbl :D .

UND als die Facebook (FB) DBG Seite offline ging
https://www.facebook.com/groups/bromsocgermany/ (562 Mitglieder dort!!!)--> Da habe ich mich per Mail an Dich Timm und Monika, unsere 1. Vorsitzende gewandt. Ich wollte und würde immer "ein" Auge drauf werfen. BINNN sowieso täglich online bei FB, da kann ich mich dort auch drum kümmern.
Zum Glück wird da nur englisch und deutsch geschieben. NO Problem.

Man kann mir per PN oder hier darauf antworten :ewhistle

LG
Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Benutzeravatar
Denis Gödecke
Beiträge: 403
Registriert: Montag, 21 Juni 2004, 20:51
Wohnort: Magdeburg

Re: Forenbetreiber gefunden ?

Beitrag von Denis Gödecke » Montag, 8 April 2019, 9:27

:thumbr Gut gemacht ! Freue mich! :thumbl
Viele Grüsse an die fleissigen Köpfe

Benutzeravatar
Timm Stolten
Webmaster
Beiträge: 1680
Registriert: Sonntag, 28 März 2004, 10:49
Wohnort: Hamburg

Re: Forenbetreiber gefunden ?

Beitrag von Timm Stolten » Freitag, 12 April 2019, 21:47

Hallo zusammen,

nur eine kurze Rückmeldung für die Wenigen, die es zu interessieren scheint: Nachdem ich mal wieder einen ganzen Nachmittag damit versemmelt habe, diese Forumsoftware vergeblich zu aktualiseren, haben wir jetzt dafür eine Fremdfirma beauftragt, die dies gegen Bares macht und auch einen hoffentlich wirkungsvollen Spamschutz einbauen wird. Jedoch die technische Betreuung dauerhaft auf Rechnung machen zu lassen, wird mit Sicherheit das Budget der DBG sprengen. Es hat sich nachwievor niemand gefunden, der hier übernehmen will. Noch nicht mal als Moderator.
Ziemlich enttäuschend.

Euer Timm
║▌║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten
1334566890111

Schellaberger
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: Forenbetreiber gefunden ?

Beitrag von Schellaberger » Dienstag, 16 April 2019, 19:36

Hallo Timm,

das sich niemand findet liegt an der geringen Besucherfrequenz des Forums. Das ist leider wohl nicht zu ändern.

Gruß
Viktor

Benutzeravatar
Woodman
Beiträge: 887
Registriert: Samstag, 19 November 2011, 19:35
Wohnort: Görlitz

Re: Forenbetreiber gefunden ?

Beitrag von Woodman » Donnerstag, 18 April 2019, 9:52

Hallo Viktor und in die Runde,

Das man keinen Admin oder Mod(erator) findet, hat kaum was mit der geringen Besucherfrequenz des Forums zu tun.
Ich bin noch in anderen Foren, die mit Pflanzen zu tun haben. Und in einem Amputierten Forum bin ich Moderator.
Man kann kein Forum oder DBG Mitglied überreden oder ... das es zu seinen Pflanzen was postet, damit mehr Bewegung im Forum entsteht. Auch im anderen Forum habe ich die Mitglieder animiert, was zu schreiben. ---> Aber vergebens, 4 Wochen kein Posting = Normalität.

Fast jeder Mensch hat 8 Stunden Arbeitszeit, dafür bis 10 Stunden unterwegs. Dann Arbeit zu Hause am Grundstück. Wenige haben Bock, angemeldet in ein Forum zu sehen. Auch andere sozialen Netzwerke werden von 50 - 75% und mehr per Handy schnell man geschaut.

Aber ein Admin braucht spezielles Computer Wissen und der Moderator gutes Fachwissen. Beides habe ich nicht zu all den Bromelien. Du Viktor hast mehr Wissen zu den Pflanzen und kultivierst sie auch besser als ich. Und so ist es bei so manch anderem auch.

Es ist so traurig, aber kostenlos Freizeit "opfern" für eine Pflanzengattung, oder anderes, dazu sind nur wenige bereit.

Klaus
http://goerlitz-bild.com - Meine Webseite zu Bildern und Gesundheit
https://www.flickr.com/photos/klaus_specht/collections - all meine Bildkollektionen der Flickr Bildseite

Schellaberger
Beiträge: 174
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: Forenbetreiber gefunden ?

Beitrag von Schellaberger » Freitag, 19 April 2019, 20:31

Hallo Klaus,

also da muß ich dir wiedersprechen.

1. Habe ich nicht mehr Ahnung als Du was Bromelien angeht.
2. Es sind hier nur wenige wirklich aktiv, damit reduziert sich auch automatisch der Kreis derer, die was machen wollen. Wenn man es hochrechnet sind hier regelmäßig 4-5 Leute aktiv am schreiben. Das liegt jetzt nicht daran, daß Foren nicht mehr gefragt sind, sondern an dem Umstand, daß Bromeliensammler aussterben.

Vielleicht würde dem Forum eine Aufhübschung gut stehen.

Gruß
Viktor

Antworten