Es geht weiter - Blüten - Tillandsia sp. Bolivien "vor Camir"

Alles was woanders nicht reinpasst. ;-)
Die Plauderecke - AUCH für NICHT Bromelien Themen.
Antworten
Andreas Böker
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Es geht weiter - Blüten - Tillandsia sp. Bolivien "vor Camir"

Beitrag von Andreas Böker » Samstag, 14 März 2020, 17:52

Hallo Bromelienfreunde,

als ich nur die Blüte sah, dachte ich sofort an Tillandsia chiletensis. Auf dem Etikett aber steht Tillandsia sp. Bolivien "vor Camir". Insgesamt eine ungewöhnliche Pflanze, vegetativ wie Tillandsia cardenasii, aber ein grünerBlütenstand und weiße Blüten:

Bild

Bild

Bild

Bild

Tillandsia chiletensis musste aber auch einen Blütenstand mit mehreren Blüten haben. Der Blütenstand dieser Art erinnert mich eher an Tillandsia diaguitensis, womit die Pflanze aber gar nichts zu tun hat.
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

CK
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag, 8 Januar 2008, 14:28
Wohnort: Oberschleißheim

Re: Es geht weiter - Blüten - Tillandsia sp. Bolivien "vor Camir"

Beitrag von CK » Samstag, 14 März 2020, 21:03

Hallo,

das sieht fast aus wie eine in allen Teilen ein bissl zu lang geratene T. bermejoensis: die Blätter ein bissl schmäler und länger, der Blütenstand ein bissl länger, die Ähre ein wenig schlanker ... aber ansonsten durchaus ähnlich. (Aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, schließlich vergleicht man ja immer mit dem, was man selbst kennt, und so viele Arten kenne ich nun auch wieder nicht.)

Viele Grüße!
Chris
http://www.kuas-kettinger.de

Andreas Böker
Beiträge: 595
Registriert: Sonntag, 11 April 2004, 11:37
Wohnort: 32049 Herford

Re: Es geht weiter - Blüten - Tillandsia sp. Bolivien "vor Camir"

Beitrag von Andreas Böker » Samstag, 21 März 2020, 17:17

...auf die Assoziation wäre ich jetzt nicht gekommen. Tillandsia bermejoensis hat doch gelbliche Blätter und einen ganz aufgeblasenen Blütenstand. mal sehen, ob demnächst mal eine blüht.
Andreas Böker

...... www.tillandsia-web.de

Schellaberger
Beiträge: 227
Registriert: Dienstag, 18 Dezember 2012, 21:06
Wohnort: BaWü

Re: Es geht weiter - Blüten - Tillandsia sp. Bolivien "vor Camir"

Beitrag von Schellaberger » Dienstag, 24 März 2020, 20:19

Hallo,

Euch kann geholfen werden. Hier mal ein Bild einer T. bermejoensis. Der Unterschied ist schon zu sehen.

Bild

Gruß
Viktor

Antworten